The Collector

Comedown – Slasher von der Insel geht um die Welt: Capelight sichert Vertriebsrechte

Drei Jahre nach der ersten Ankündigung zeichnet sich endlich eine Veröffentlichung für den britischen Genrebeitrag Comedown ab. Capelight Pictures hat die deutschsprachigen Auswertungsrechte an dem Slasher gesichert und arbeitet nach dem erfolgreichen Kidulthood ein weiteres Mal mit Filmemacher Menhaj Huda zusammen. Weitere Verkäufe gingen an Großbritannien (StudioCanal), Frankreich (eOne), den Mittleren Osten (Falcon) und Cine21 für Südkorea. Ein offizieller Trailer zum Film lässt bislang weiterhin auf sich warten. Comedown erzählt von sechs Halbwüchsigen, die zur Zielscheibe eines örtlichen Psychopathen werden, nachdem diese einen geheimen Piraten-Radiosender in dem von ihm bewohnten und verlassenen Wohnblock starten. Die britische Veröffentlichung des rund fünf Millionen Dollar teuren Slasher von Autor Steven Kendall (Capital Punishment) soll dann voraussichtlich noch in diesem Jahr erfolgen.

Comedown
Comedown

Geschrieben am 26.06.2012 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Comedown, News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren