Creepshow – Gruselklassiker von Romero und King ist runter vom Index

Hätten George A. Romero und Horror-Altmeister Stephen King 1982 nicht den Grundstein für Die unheimlich verrückte Geisterstunde (heute eher als Creepshow bekannt) gelegt, gäbe es viele moderne Horror-Anthologien heute vermutlich nicht. In Deutschland fristete das mit zahlreichen Genrestars (darunter Adrienne Barbeau, Leslie Nielson, Fritz Weaver, Ed Harris, Hal Holbrook) gespickte Gruselfest dagegen lange Zeit ein Schattendasein, weil sich Jugendschützer an den blutigeren, aus heutiger Sicht aber völlig harmlosen Gewaltinhalten störten. Schon der Kinostart erfolgte nur gekürzt und um das komplette dritte Segment erleichtert. Zwei Jahre später war aber auch damit Schluss, denn 1984 fiel die Entscheidung zugunsten einer Indizierung. Doch was damals selbst vor volljährigen Zuschauern weggeschlossen werden musste, ist jetzt schon für Minderjährige ab 16 Jahren zugänglich. Das jedenfalls ergab eine überraschende De-Indizierung und anschließende Neuprüfung des Klassikers durch Paramount Pictures. 2009 hatte man einen entsprechenden Antrag auf Listenstreichung noch 25 Jahren noch abgelehnt. Durch die aktuelle Entscheidung ist der Film, wenn auch verspätet, nun aber endlich frei von jeglichen Fesseln und endlich wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Stephen King hat in „Creepshow“ auch selbst eine Nebenrolle. ©Paramount

Was Paramount Pictures jetzt daraus macht und ob man sich auf eine aufwendige Heimkino-Neuauflage freuen darf, was wahrscheinlich sein dürfte, bleibt noch abzuwarten. Der Zeitpunkt dafür könnte aber vermutlich kaum besser gewählt sein, denn durch die 2019 auf Sendung geschickte Serien-Neuauflage von Shudder und AMC ist die Neugier auch hierzulande groß, was es mit dem berüchtigten Originalfilm auf sich hat. Apropos George A. Romero: Am 29. Oktober 2020 feiert sein ebenfalls lange indizierter und beschlagnahmter Kulthit Zombie – Dawn of the Dead seine große und passend zu Halloween getimte Wiederaufführung in deutschen Kinos. Und wie ließe sich das keltische Fest besser feiern?

Nach 30 Jahren wieder runter vom Index. ©Paramount

Geschrieben am 19.10.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren