Dark – Deutsches Netflix-Original startet heute in die zweite Staffel!

Eine deutsche Serie, die im Ausland erfolgreicher ist als in der Heimat – das gab es noch nie! Nun hat das Warten auf die zweite Staffel zu Netflix‘ deutschem Serien-Original Dark endlich ein Ende. Wer sich von den neuen Folgen endgültige Antworten auf die vielen offenen Fragen erhofft, wird jedoch abermals vertröstet. Warum? Die beiden Showrunner Baran bo Odar (Who Am I – Kein System ist sicher) und Jantje Friese (Das letzte Schweigen) wollen sich eine weitere Staffel Zeit nehmen, um ihr finsteres, bildgewaltig erzähltes Sci/Fi-Epos zu einem würdigen Abschluss zu bringen. Vor dem großen, voraussichtlich 2020 erfolgenden Showdown geht es nun aber erstmal mit der 2. Staffel weiter, und die führt uns geradewegs ins Jahr 2052, wo Deutschland kaum wiederzuerkennen ist. Jonas Kahnwald (Louis Hofmann), der in der ersten Staffel in die Zukungt geschickt wurde, stellt mit Schrecken fest, dass von seiner alten Heimat nicht mehr viel übrig ist. Überall herrscht Trostlosigkeit, ein Vorankommen ist nur noch mit Schutzanzug möglich.

Der heutige Start ist dabei nicht ganz zufällig gewählt. Am 21. Juni 2019 spielen sich im fiktiven Dark-Städtchen Winden wichtige Geschehnisse ab, die Netflix nun quasi auch in der realen Welt aufgreift. Die Serie von Baran bo Odar fand besonders international großen Zuspruch. Auf jede geschaute Stunde deutscher Netflix-Mitglieder kamen hier neun Stunden internationaler Netflix-Zuschauer aus Ländern wie Chile, Bangladesch, Großbritannien und Kanada. Schon kurz nach dem Start gab es daher grünes Licht für die zweite und, wie bekannt wurde, dritte und letzte Staffel.

„Während Fans sich am 21. Juni auf die Fortsetzung der paradoxen Familiensaga freuen dürfen, tüfteln wir bereits an der dritten und finalen Staffel, in der die Fragen und Knoten in den Köpfen der Zuschauer langsam durch alle Zeitebenen entworren werden. Es wird zwar auch für uns sehr traurig sein, sich von den uns ans Herz gewachsenen Figuren zu trennen, aber der Anfang ist das Ende und das Ende ist der Anfang“, so Baran bo Odar und Jantje Friese.

Dark – Staffel 2: Jonas ist in der Zukunft gefangen und versucht verzweifelt, wieder ins Jahr 2020 zurückzukehren. In der Zwischenzeit versuchen seine Freunde Martha, Magnus und Franziska herauszufinden, wie Bartosz in die mysteriösen Ereignisse in ihrer kleinen Heimatstadt Winden verwickelt ist. Immer mehr Personen werden in die Ereignisse hineingezogen, hinter denen ein dunkler Unbekannter steht, der scheinbar alles kontrolliert, was über die verschiedenen Zeitzonen miteinander verbunden ist.

Jonas Kahnwald (Louis Hofmann) erlebt eine böse Überraschung. ©Netflix

Geschrieben am 21.06.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Dark [Serie], News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren