Day of the Dead – Johnathon Schaech zeigt sich im vollständigen Zombiegewand

Spread the love

Die zweite Neuauflage zu George A. Romero’s Day of the Dead steht bevor und lässt Johnathon Schaech (Quarantäne, Prom Night oder Chromeskull: Laid to Rest 2) in die Rolle des halb menschlichen, halb zombifizierten Hauptcharakters Max schlüpfen. Dessen Äußeres wurde jetzt in einem ersten Make-Up-Video vom Filmset festgehalten und gibt uns bereits eine Vorstellung davon, wie Schaech die schmale Gratwanderung zwischen Zombie und Menschlichkeit gelingen soll. Dieses Mal versucht sich Die Leiche der Anna Fritz-Regisseur Hèctor Hernández Vicens an einem modernen Remake des hierzulande noch immer beschlagnahmten Horror-Klassikers. Die Neuausrichtung von Final Destination-Schöpfer Jeffrey Reddick soll sowohl Kenner des Originals als auch jüngere Genrefans ansprechen: „Der Film öffnet sich jetzt ein wenig und ist nicht mehr ausschließlich in dem Bunker angesiedelt, bringt aber alle Themen mit, die schon das Original großartig gemacht haben. Wir wollen diese besondere, schwer zu beschreibende Magie von George Romero einfangen. Denn im Film geht es um viel mehr als Zombies. Day of the Dead beschäftigt sich mit der Gesellschaft, der menschlichen Natur und was man alles tun würde, um zu überleben.“

Quelle: @JohnSchaech

Geschrieben am 27.10.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News