Dead Daughters – Tote Töchter aus dem kalten Russland

Ein weiteres Werk aus Russland. Nachdem Wächter der Nacht und der hierzulande noch ausstehende Wächter des Tages (startet in Deutschland am 3. Oktober 2007) bei den russischen Kinogängern bereits mit Begeisterung aufgenommen wurden, folgt nun ein weiterer Horrorfilm aus dem großen, kalten Land. Dieser trägt den Namen Dead Daughters. Auch die amerikanischen Filmstudios zeigen reges Interesse an diesem Streifen und stecken mitten in den Vorbereitungen zu – na was wohl – einem Remake. Doch bis es soweit ist, könnt Ihr hier vier Clips und den internationalen Trailer des Originals aus Russland betrachten. Solltet ihr auf der Webseite kein Wort lesen können, liegt das nicht an Euch, sondern an den etwas anderen Schriftzeichen unserer russischen Freunde. Die Clip- und Trailerbezeichnungen sind aber in englischer Sprache verfasst, also keine Panik. Viel Spaß beim Anschauen!

Geschrieben am 20.12.2006 von Janosch Leuffen
Kategorie(n): News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren