Die Mumie – Neustart der Sleepy Hollow-Macher könnte weibliche Mumie einführen

Universal Pictures hatte bereits angedeutet, dass man sich für das geplante Die Mumie-Reboot auf neuartige Weise an die bekannte Thematik herantasten würde. Im Gespräch mit Alex Kurtzman und Autor Jon Spaihts wurde nun erstmals deutlich, wie weit dieser Änderungswille tatsächlich geht. Derzeit sei nämlich geplant, das modrige Kultmonster mit einem weiblichen Darsteller zu besetzen. Wirklich spruchreif ist diese Ankündigung derzeit aber noch nicht. Dem Hollywood Reporter zufolge soll die Entscheidung für oder gegen den weiblichen Mumie-Antagonisten nämlich davon abhängig gemacht werden, wie sich die schaurige Neuauflage im Castingprozess schlägt. Derzeit liegen also durchaus noch beide Optionen – männlich und weiblich – im Bereich des Möglichen. Sollte die Wahl letztlich auf einen weiblichen Star fallen, würden Spaihts und Alex Kurtzman das Monster mit einer neuartigen, eigenständigen Hintergrund-Geschichte einführen. Die Mumie ist der geplante nächste Film im Rahmen des Classic Monsters Universe, zu dem auch Dracula oder Frankenstein gehören.

the-mummy
Mumie

Geschrieben am 14.10.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News