Die Todesschwester – Prequel zu Verónica erscheint Halloween auf Netflix!

Spread the love

Derzeit vergeht kaum ein Tag ohne Neuankündigungen, was die Zeit kurz vor, während oder nach Halloween betrifft. Viele Streaminganbieter haben es sich schon längst zur Aufgabe gemacht, zum alljährlichen Fest der Geister neue Gruselkost bereitzustellen.

Netflix stellt da keine Ausnahme dar und wird im Oktober 2023 so einige Filme und Serien von der Leine lassen, die für spannende sowie unheimliche Unterhaltung sorgen wollen.

Mit Der Untergang des Hauses Usher erscheint beispielsweise ein Serien-Format von Spuk in Hill House– und Spuk in Bly Manor-Schöpfer Mike Flanagan, welches sich dem ikonischen Schriftsteller Edgar Allan Poe widmet, auf dessen Kurzgeschichte basiert.

Die Todesschwester versüßt uns Halloween 2023

Und dann gäbe es da noch den Spielfilm Die Todesschwester (Sister Death), ein Prequel zum 2017 erschienenen Streaming-Hit Verónica – Spiel mit dem Teufel, das am 27. Oktober 2023 veröffentlicht wird und von den Machern vom spanischen Monstererfolg REC produziert wurde.

Und davon handelt der Film: Im Nachkriegsspanien beginnt die junge Novizin Narcisa (Aria Bedmar), die übernatürliche Fähigkeiten besitzt, an einem ehemaligen Kloster, in dem mittlerweile eine kleine Mädchenschule untergebracht ist, ihre Tätigkeit als Lehrerin.

Nach einiger Zeit führen die seltsamen Ereignisse und zunehmend verstörende Situationen dazu, dass sie die grauenhaften Geheimnisse des Klosters aufdeckt, die seine Bewohner heimsuchen.

©Netflix

Geschrieben am 14.09.2023 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Die Todesschwester, News