Das Omen

Disney – Schließt Fox-Klassiker wie Alien oder Das Omen im Archiv weg

Viele US-Kinos, die an keine große Kette gebunden sind, mussten dieses Jahr der Tatsache ins Auge blicken, dass Titel aus dem Katalog von 20th Century Fox seit der Übernahme durch Disney nicht mehr länger zur Verfügung stehen. Auch Joe Neff, der in Ohio jeden Frühling und jeden Herbst einen 24-stündigen Filmmarathon mit Klassikern aus den Bereichen Sci/Fi und Horror organisiert, wurde auf einmal die Tür vor der Nase zugeknallt. Noch nie zuvor gab es Probleme, Filme von 20th Century Fox zu besonderen Anlässen wie den seinen zu zeigen. Doch inzwischen sind diese Titel genauso unerreichbar wie hauseigene Disney-Produktionen. Als er das Kino seiner Wahl darum bat, bei Fox beziehungsweise Disney die Erlaubnis einzuholen, Die Fliege und Das Omen am diesjährigen Herbst-Marathon zu zeigen, wurde man mit einer klaren Absage vertröstet. Auch andere Kinos in den USA bestätigen, dass keine Fox-Titel mehr gezeigt werden dürfen. Wer also auf ein Double Feature von Alien oder Predator hofft, wird sich auf eine vermutlich sehr lange Wartezeit einstellen müssen – es sei denn, Disney macht einen Deal mit einer großen Kinokette.

Von einigen Filmemachern, darunter Edgar Wright (Shaun of the Dead, Hot Fuzz, Last Night in Soho, Baby Driver), wird Disney für den Schritt, bekannte Fox-Titel ins Archiv zu übertragen, heftig kritisiert. Beim Mousekonzern ist das eine seit vielen Jahren gängige Praxis, um für künstliche Verknappung und damit eine erhöhte Nachfrage bei späteren Neuauflagen zu sorgen. Fox-Klassiker wie Das Omen, Die Fliege, Suspira, Aliens, Alien oder Die Braut des Prinzen waren dagegen immer frei zugänglich – bis jetzt. Für Wright ein Unding: „Ich werde es wieder und wieder sagen. Das gesamte Archiv eines Studios sollte man nicht einfach so im Tresor wegschließen dürfen. Diese Filme müssen für die Allgemeinheit zugänglich sein und auf der Leinwand gesehen werden dürfen.“ Leider gibt es wenig, das Kinobetreiber gegen diesen Marketing-Schachzug tun können. Fans und Zuschauer darauf aufmerksam zu machen, ist allerdings ein erster Schritt. Bis jetzt wollte sich Walt Disney nämlich nicht zu den aktuellen Vorgängen äußern.

Nicht mehr so einfach zu haben: James Camerons „Aliens“. ©20th Century Fox

Geschrieben am 01.11.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



The Green Knight
Kinostart: 28.05.2020Basierend auf der zeitlosen Artussage erzählt The Green Knight die epische Geschichte von Sir Gawain (Dev Patel), König Arthurs gefährlichem und sturen Neffen, der aus... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 04.06.2020In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Guns Akimbo
Kinostart: 25.06.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Gretel & Hansel
Kinostart: 09.07.2020Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern si... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 30.07.2020In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge
DVD-Start: 28.05.2020In Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge finden sich die Champions von Outworld und Earthrealm für einen einmaligen Wettkampf zusammen, der über das Schicksal der... mehr erfahren
Come to Daddy
DVD-Start: 29.05.2020In Come to Daddy spielt Elijah Wood einen Mann in seinen 30ern, der in einer Hütte die angespannte Beziehung zu seinem Vater zu kitten versucht. Doch statt der erhofften... mehr erfahren
You Might Be the Killer
DVD-Start: 29.05.2020Sam (Fran Kranz aus Cabin in the Woods) ist Betreuer des Sommercamps ,,Clear Vista" an einem einsam gelegenen See. Was kann da schon schief gehen? Eine ganze Menge, wie d... mehr erfahren
Countdown
DVD-Start: 05.06.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
DVD-Start: 12.06.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren