Dont Be Afraid of the Dark – Pearce und Madison spielen neben Katie Holmes

Zog es überraschend bereits Katie Holmes in die verfluchten Gemäuer eines Don't Be Afraid of the Dark, erhält die Kinoumsetzung des gleichnamigen TV-Films, der 1973 über amerikanische Mattscheiben flimmerte, weitere Unterstützung in Form neuer Darsteller. Wie der Hollywood Reporter berichtet, werden neben Holmes auch Guy Pearce (Memento) und die Neunjährige Bailee Madison in dem kommenden Horror-Thriller von Miramax Films spielen, der nach einem Drehbuch von Guillermo del Toro (Pan's Labyrinth, Hellboy) und Matthew Robbins (Mimic) in Australien entstehen wird. Del Toro, der aktuell mitten in den Vorbereitungen für die kommenden Dreharbeiten zu The Hobbit steckt, wird das Werk produzieren. Don't Be Afraid of the Dark erzählt von dem Paar Sally und Alex, das in ein altes Haus einzieht. Bereits nach der ersten Nacht entdeckt Sally (Holmes) in den Kellerräumen eine merkwürdige Tür und einen Nebenraum dahinter. Der örtliche Tischler verschließt diese am nächsten Morgen und entgeht weiteren Fragen. Bereits in der folgenden Nacht dringen Monster in das Haus vor, die nur Sally zu sehen scheint.

Geschrieben am 30.06.2009 von Torsten Schrader



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren