Dracula Untold – Featurette zeigt neue Szenen aus dem Vampir-Epos, blickt hinter die Kulissen

Wie wurde Graf Dracula zum Vampir? Genau diesen Werdegang schildert die neue Dracula-Verfilmung aus dem Hause Universal Pictures und Legendary Pictures (Pacific Rim, Crimson Peak), die hierzulande ab dem 2. Oktober 2014 über die Leinwände flimmert. Wer seinen Durst schon vor dem geplanten Kinostart stillen möchte, darf sich im Anhang der Meldung und passend zur baldigen Premiere des Films ein brandneues Featurette ansehen, welches Ausschnitte und Interviews zur 100 Millionen Dollar schweren Produktion miteinander verrührt. Luke Evans aus dem im Psycho-Thriller No One Lives und der kommenden Verfilmung zu The Crow schlüpfte für Gary Shore in die anspruchsvolle Rolle der sagenumwobenen Kultfigur. Dracula Untold beleuchtet die Entstehung des wohl berühmtesten Blutsaugers aller Zeiten und ergründet dessen Werdegang vom Fürst der Walachei zu jener tragischen Figur, die Bram Stoker 1897 zu seinem Literaturklassiker Dracula inspirierte. Denn wie weit würde man selbst gehen, um jene zu schützen die man liebt?

Dracula Untold

Geschrieben am 26.09.2014 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Dracula Untold, News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren