Easter Bunny Massacre – Trailer: Jason Voorhees und Michael Myers waren gestern!

Der Slasher lebt! Halloween (2018) von Regisseur David Gordon Green (inszeniert demnächst eine ganze Sequel-Trilogie zu William Friedkins Kult-Klassiker Der Exorzist) und das kommerziell geglückte Ghostface-Comeback von Scream haben bewiesen, dass im Moment viel Interesse an ähnlicher Kost mit einem maskierten Killer besteht.

Nach Universal Pictures und Paramount Pictures sind jetzt natürlich auch andere Studios auf den Geschmack gekommen und wollen von der derzeitigen Erfolgswelle profitieren – so auch das Independent-Produktionshaus Jagged Edge Productions.

Daher wird es höchste Zeit, dass mal wieder ein neuer Bösewicht aus dem Hut gezaubert wird, der es zumindest etwas mit Haddonfield-Schrecken Michael Myers und Crystal Lake-Psychopath Jason Voorhees oder zumindest Victor Crowley aus Hatchet aufnehmen kann. Aber ob uns diesen die kommende Low Budget-Produktion Easter Bunny Massacre, die uns Ostern 2022 mit einem im Blutbad endenden Massaker versüßen will, liefern wird?

Spaßig oder Trash pur?

Im Genrefilm schlüpft ein Wahnsinniger in ein unheimliches Hasenkostüm, metzelt mit verborgener Identität so gut wie alles und jeden nieder, der ein dunkles, ganz bestimmtes Geheimnis hütet, das laut Antagonist, der sich offenbar für den Guten hält, schon längst hätte aufgedeckt werden sollen. Denn vor einem Jahr haben High School-Absolventen eine Party geschmissen, bei der ein Mitschüler ums Leben kam und irgendwo begraben wurde. Doch jemand weiss genau, was sie getan haben!

Das vom britischen Filmemacher Jack Peter Mundy (Amityville Scarecrow, Spencer: Somewhere in My Memory (Theme from Home Alone)) und Drehbuchautorin Sophie Storm K. (Summoning Bloody Mary sowie dessen Fortsetzung, die sich gerade in der Nachbearbeitungsphase befindet und noch in diesem Jahr Premiere feiert) in die Tat umgesetzte Projekt wurde in den USA und in Großbritannien bereits kurz vor Halloween 2021 als VoD veröffentlicht.

Ob der Hase, der mit allen möglichen Waffen arbeitet, um seinen Opfern qualvoll den Schädel einzuschlagen, vor den diesjährigen Feiertagen auch den Sprung nach Deutschland schafft, um die Festlichkeiten ein wenig in Schwung zu bringen und für etwas Trash-Unterhaltung zu sorgen?

©Jagged Edge Productions

Geschrieben am 16.03.2022 von Carmine Carpenito



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren