Evil Dead – Die ersten zehn Minuten aus dem Horror-Remake schon vorab sehen

Sam Raimi lässt die Teufel demnächst auch in deutschen Heimkinos tanzen. Wer nicht mehr bis zum offiziellen Startschuss am 24. September warten möchte, darf sich die ersten zehn Minuten aus dem kompromisslosen Horror-Remake von Fede Alvarez bereits jetzt zu Gemüte führen – im Anhang und in englischer Sprache. Evil Dead kommt in zwei Varianten in den deutschen Handel: neben der unzensierten und mit einem SPIO JK-Rating ausgestatteten Fassung stellt Sony Pictures eine drei Minuten kürzere FSK 18-Variante in die Regale der Händler, damit der Film bei einer möglichen Indizierung weiterhin erworben werden kann. Für Sam Raimi und Ghost House Pictures hat sich das Experiment längst ausgezahlt. International steht die Neuverfilmung bei Einnahmen von knapp 100 Millionen Dollar. Im Laufe des Sommers will der Tanz der Teufel Schöpfer zudem das Drehbuch zu einem möglichen Armee der Finsternis Nachfolger ausarbeiten.

Covermotiv

Geschrieben am 13.07.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Evil Dead, News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren