Evil Dead

Evil Dead – Extended Cut zur Neuauflage existiert doch: Neue Szenen in Großbritannien gesichtet

Diese Wendung kommt unerwartet. Nach dem Kinostart von Evil Dead wurde gerätselt, ob und wann es jenen Extended Cut in den Handel verschlagen würde, der Kinogängern damals verwehrt blieb. Schließlich wurden schon in den Trailern einige Szenen angedeutet, die in der Kinofassung nie zu sehen waren. Als sich jedoch eines Tages Regisseur Fede Alvarez dazu äußerte, wurde schnell klar, dass es wohl keine weiteren Editionen geben würde. Damals bestätigte der Filmemacher, dass die Kinoversion bereits der finale Director’s Cut und daher keine andere Variante geplant sei. Britische Zuschauer, die Evil Dead jüngst auf dem britischen Free TV-Sender Channel 4 sichten durften, sehen das aber wohl anders. Berichten zufolge soll es sich bei der dort gezeigten Fassung nämlich um den ursprünglich angedeuteten Extended Cut gehandelt haben, der folgende Szenen erweitert (Nichtkenner der gefeierten Neuauflage von Fede Alvarze steigen an dieser Stelle wohl besser aus):

  • Als Natalie besessen ist, sagt sie „Gib mir meine Hand zurück“. (Anlehnung an Evil Dead 2)
  • Mia singt im Kellerraum „We’re gonna get you“ (eine im Trailer angedeutete Sequenz)
  • Nachdem Natalie stirbt, erklärt David seinem Kumpel Eric, dass er die Körper loswerden muss. Also verbrennt er Olivia und zersägt Natalie’s Körper mit einer Kettensäge.
  • Eine Szene, in der Eric einen Raum betritt und Regenwasser aus einem Kunststoffbehälter trinkt.
  • Es gibt Szenen, in denen Eric im Feuer verbrennt, welches in der Waldhütte gelegt wird. Dabei sagt er „Begleite uns…“
  • David verbrennt und öffnet seine Augen, die auf eine Besessenheit hinweisen.
  • Eine letzte Szene zeigt Mia, wie sie auf der Straße herumspaziert und von einem Truckfahrer ins Auge gefasst wird

Ob es diese Fassung jemals offiziell in den Handel verschlagen wird, ist derzeit noch unbekannt. Gewissheit herrscht allerdings über die Zukunft von Evil Dead. Im Moment arbeitet Schöpfer Sam Raimi gemeinsam mit seiner Produktionsfirma Ghost House Pictures und Starz an einer Serie namens Ash versus Evil Dead. Darin schlüpft Bruce Campbell nach über zwanzig Jahren einmal mehr in seine Paraderolle als Kettensägen schwingender Ash, der den Dämonen den Kampf ansagt. Die zehn halbstündigen Episoden der ersten Serienstaffel sollen noch in diesem Jahr gedreht und ausgestrahlt werden. Ein Großteil der Szenen wird voraussichtlich in Neuseeland produziert. Wir sind gespannt, ob es Campbell auch jetzt noch mit den Dämonen aufnehmen kann.

Covermotiv

Geschrieben am 29.01.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Evil Dead, News



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren