Ex Machina – Gefährlicher technischer Fortschritt im neuen TV-Spot zum US-Start

Die Grenze zwischen Mensch und Maschine verschwimmt zusehends. Alex Garland (Sunshine oder Dredd 3D) stellt uns in seinem Regiedebüt Ex Machina, das am 23. April 2015 auch hierzulande in den Kinosälen anläuft, nun erneut vor die schwierige Frage: Wie viel Selbstbestimmung steht einem eigenständig denkenden künstlichen Wesen zu? Worin unterscheiden sich Wahrheit und Lüge? Was ist das Wesen von Bewusstsein, Emotion und Sexualität? Als der von Domhnall Gleeson (Alles eine Frage der Zeit, Dredd) gespielte Web-Programmierer Caleb im Film zu einem Wochenende auf dem Anwesen seines reichen Chefs Nathan (Oscar Isaac) eingeladen wird, ahnt er noch nicht, dass dies erst der Anfang eines viel größeren Abenteuers ist. Vor Ort muss Caleb nämlich an einem ebenso seltsamen wie faszinierenden Experiment teilnehmen und mit der weltweit ersten, wahren künstlichen Intelligenz interagieren: einer bildschönen Roboterfrau (gespielt von Alicia Vikander). Die anschließenden Geschehnissen verwickeln den Caleb in ein überaus kompliziertes Liebesdreieck.

Ex Machina

Geschrieben am 09.04.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Ex Machina, News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren