Final Destination 5 – Kommende Fortsetzung erhält Zahl im neuen Filmtitel

Aus Final Destination 4 wurde The Final Destination, da Craig Perry, Produzent der erfolgreichen Filmreihe, an einen möglichen Abschluss des Franchise dachte. Dass dem nicht so ist, verdanken geneigte Anhänger dem weltweiten Einspielergebnis von fast 200 Millionen Dollar. Wie New Line Cinema aktuell bekannt gab, wird auch der neueste Ableger wieder einen anderen Titel tragen: Ähnlich wie im Falle von Scre4m, der sich aktuell in der Drehphase befindet, darf sich 5nal Destination über eine Zahl im offiziellen Arbeitstitel freuen. Der kommende Ableger wird abermals in 3D inszeniert. Steve Quale, der unter anderem auch an den Arbeiten zu James Camerons Avatar beteiligt war, übernimmt bei 5nal Destination den Regieposten und unterbricht somit den traditionellen Regiewechsel zwischen James Wong und David R. Ellis. Für das Drehbuch konnte Eric Heisserer gewonnen werden, der vor wenigen Wochen bereits betonte, dass eine Rückkehr von Tony Todd nicht unwahrscheinlich ist. 

Geschrieben am 30.06.2010 von Carmine Carpenito



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren