Freitag der 13. – Sean S. Cunningham über neue Figuren und Blutgehalt der Serie

Jason Voorhees greift demnächst wieder zu seiner Machete, um ungebetenen Gästen am Crystal Lake eine Lektion zu erteilen. Neben dem Kinofilm, der sich aktuell bei Platinum Dunes in der Vorbereitungsphase befindet, plant Regisseur Sean S. Cuningham eine ganze Serie mit der Horrorikone. Der Schöpfer von Freitag der 13. verriet bereits, dass die Beziehung zwischen Mutter Pamela und Sohn Jason eine zentrale Rolle in Flashbacks spielen soll, während in der Gegenwart ahnungslose Jugendliche unfreiwillig Bekanntschaft dem erwachsenen Jason machen. Doch was wird die Serie für Kenner der Filmreihe zu bieten haben?: „Wir müssen abwarten und sehen“, betont Cunningham in einem aktuellen Interview. „Unsere Aufgabe ist es, Vertrautes mit neuen Elementen auszubalancieren, und das ohne den Fans die kalte Schulter zu zeigen. Sie sollen das bekommen, was sie von Freitag der 13. gewohnt sind.“ Im selben Atemzug erklärte Cunningham, dass man durch die Einführung noch unbekannter Figuren auch inhaltlich interessante Facetten zeigen könne: „Neue Charaktere sind eine gute Gelegenheit, stellen aber auch eine Herausforderung dar. Jasons Vater wäre jedoch bestimmt eine großartige Wahl“, so der Filmemacher im Gespräch.

Bleibt noch die Frage zu klären, wie blutig es im Fernsehen zugeht: „Wir werden nichts am Blutgehalt ändern und uns an die Erwartungen der Fans halten. Die Zensuren, die im Fernsehen lange Zeit Elemente wie Gewalt, Blut und Sex verhindert haben, verschwinden allmählich von der Bildfläche. Es besteht ein immenses Interesse an gut erzählten Geschichten, egal wie schockierend oder blutig sie in ihrer Ausführung sind. Serien wie Hannibal, American Horror Story oder True Blood wären noch vor zehn Jahren niemals so umgesetzt worden, wie wir sie heute kennen“.

1558559_704801109563131_2801037705725296715_n

Geschrieben am 17.05.2014 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



The Forever Purge
Kinostart: 12.08.2021The Forever Purge setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus The Purge 3: Electrion Year an und erzählt von Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), zwei Fl... mehr erfahren
Escape Room 2: No Way Out
Kinostart: 19.08.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 26.08.2021Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
Tides
Kinostart: 26.08.2021Als die Erde für den Menschen unbewohnbar wurde, besiedelte die herrschende Elite den Planeten Kepler 209. Doch seine Atmosphäre macht die neuen Bewohner unfruchtbar. Z... mehr erfahren
Malignant
Kinostart: 02.09.2021Der Film wird Wans ganz persönliche Verbeugung vor den Größen des Giallo. Das Subgenre wurde in den 1960ern von Mario Bava mitbegründet und zeichnet sich durch maskie... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren
Two Heads Creek
DVD-Start: 27.08.2021Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter führt den ängstlichen Metzger Norman und seine extrovertierte Zwillingsschwester Annabelle nach Down Under. Doch die Einwohner de... mehr erfahren
Meander
DVD-Start: 27.08.2021Eben noch auf einer einsamen Landstraße unterwegs, wacht Lisa unvermittelt in einem röhrenartigen Labyrinth auf. Schnell wird ihr klar, dass sie sich durch die mit Fall... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren