Ghost Rider

Ghost Rider – Nicolas Cage glaubt, dass jetzt der richtige Moment für ein blutiges Comeback wäre

Zwischen den Jahren 2007 und 2012 durfte Nicolas Cage den Ghost Rider immerhin zweimal spielen – mal mehr, mal weniger erfolgreich. Doch der Mime ist überzeugt davon, dass die Comicfigur noch viel größer sein könnte, wenn man sie jetzt auf die Kinoleinwände zurückbringen würde: „Wenn man wie bei Deadpool die Eier haben und das R Rating zulassen würde, dann könnte ein neuer Film einen immensen Erfolg feiern“, findet Nicolas Cage und räumt im selben Atemzug mit der Behauptung auf, dass seine beiden Werke gefloppt seien. „Es waren Hits. Das Problem ist, dass die Leute oft nur die Kinoeinnahmen kennen, aber es gibt noch so viele andere Quellen, aus denen Geld fließt – zum Beispiel aus DVD-Verkäufen oder Streaming-Portalen. Mark Neveldines und Brian Taylors Ghost Rider: Spirit of Vengeance wurde für gerade einmal 50 Millionen Dollar umgesetzt. Mit allem drum und dran kamen dabei 250 Millionen Dollar zustande. An diesen Zahlen erkennt man, wie erfolgreich ein Film wirklich war“, so Cage weiter. Doch wie denkt Ihr darüber?

Könnte ein neuer Ghost Rider, der mit einer höheren Altersfreigabe in die Kinos kommt, den Welterfolg von Deadpool wiederholen? Trotz vieler positiver Beispiele scheinen Studios immer wieder rückfällig zu werden und kalte Füße zu bekommen. So entschied sich Sony Pictures im Fall von Venom nun doch gegen ein R Rating und für ein familienfreundlicheres PG-13.

©Sony Pictures

Geschrieben am 15.09.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Ghost Rider, News



Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren