Greenland 2 – Es bleibt apokalyptisch: Endzeitfilm erhält ein Sequel!

Wenn es im Kino richtig rummst, explodiert und dem Ende zugeht, dann fühlen sich viele Kinogänger in ihrem Element. Ein Beispiel gefällig? Greenland! Selbst die Coronapandemie konnte dem endzeitlichen Action-Abenteuer nichts anhaben.

Während Kinobetreiber weltweit über ausbleibende Besucher und reihenweise Schließungen stöhnten, schwang sich der Katastrophen-Thriller mit Gerard Butler zum heimlichen Star und Gewinner der Krise auf, sackte mitten in der zweiten Welle und dem Lockdown in Deutschland beachtliche 52 Millionen Dollar ein – und das, obwohl der Film in den USA oder Großbritannien nicht mal in den Kinos gezeigt, sondern als Streamingpremiere präsentiert wurde!

Wenn es hier schon so gut lief, wie könnte der Andrang da erst unter Normalbedingungen aussehen? Darauf könnte es schon sehr bald eine handfeste Antwort geben! Denn das Produktionsteam hinter dem ersten Film will mehr, kündigt mit Greenland: Migration (Greenland 2) einen direkten Nachfolger an, der sich eingehend mit den Folgen der Katastrophe beschäftigen soll.

Die Familie kam mit dem Schrecken davon. ©Tobis Film

Jetzt geht der Überlebenskampf erst richtig los

Greenland führte viele der losen Fäden zusammen, warf gegen Ende aber auch eine ganze Reihe potenzieller Fragen auf, die schon auf eine potenzielle Fortsetzung hindeuteten.

Die kommt jetzt – mit Ric Roman Waugh (Angel Has Fallen) und Chris Sparling (Buried – Lebend begraben) als Regisseur und Autor hinter der Kamera und Gerard Butler, der diesmal zudem produziert, und seinem weiblichen Co-Star Morena Baccarin (Deadpool) davor!

Es kehrt also nicht nur ein Teil, sondern das komplette Originalteam hinter dem ersten Teil zurück. Das macht schon geschichtlich Sinn, denn im zweiten Film verlässt die Familie den Bunker, in den sie gegen Ende von Greenland geflüchtet war, um sich diesen neuen, völlig zerstörten Lebensraum zu erschließen, vielleicht nach Freunden und Familie zu suchen, die den verheerenden Aufprall des todbringenden Kometen möglicherweise überlebt haben könnten.

Auch Greenland 2 wird endzeitlich. ©Tobis Film

Dann soll Greenland 2: Migration kommen

Der Titel (Migration steht für eine große Völkerwanderung) deutet bereits darauf hin, dass für John (Gerard Butler), Allison (Morena Baccarin) und ihren gemeinsamen Sohn Nathan Garrity (Roger Dale Floyd) eine Zeit der Veränderung anbricht.

Von Europa ist zu diesem Zeitpunkt nur noch ein gefrorenes, unwirtliches und lebensfeindliches Niemandsland übrig, das die Überlebenden aber durchqueren müssen, wenn sie freundlichere Gestade erreichen wollen. Und auch diesmal könnte die reale Pandemie Pate stehen:

„Während dieses globalen katastrophalen Events sprach Greenland so viele Menschen auf persönlicher Ebene an, weil er aufzeigte, wozu Menschen imstande sein können, sowohl im Guten als auch Schlechten, wenn es um Leben und Tod geht. Wir können es kaum erwarten, das nächste Kapitel der Garritys aufzuschlagen“, freut sich Waugh, der hofft, Anfang 2022 mit den Dreharbeiten beginnen zu können. Mit dem Kinostart dürfte somit frühestens gegen 2023 zu rechnen sein.

Ein Bild der Zerstörung. ©Tobis Film

Geschrieben am 14.06.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Greenland, News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren