Halloween – So denkt Michael Myers-Darsteller Nick Castle über das kommende Sequel

Der Kinostart von Halloween rückt immer näher und somit natürlich auch das große Wiedersehen zwischen der Horror Ikone Laurie Strode und dem wohl bekanntesten Serienmörder in der Geschichte des Films – Michael Myers. Dieser wird im neuen Ableger einmal mehr von Nick Castle verkörpert – oder etwa doch nicht?: „Ich kam wie beim ersten Film ans Set, setzte die Maske auf und war Michael Myers“, verriet Castle in einem aktuellen Interview. „Ich hoffe aber, dass Fans im Vorfeld realisieren, dass ich lediglich mit einem Cameo-Auftritt vertreten bin und die richtig harte Arbeit von Schauspielkollege James Jude Courtney gemeistert wurde. Er hat sich echt ins Zeug gelegt“, so der Mime weiter. Und wie denkt er über den Film? „Regisseur David Gordon Green und seine Autoren haben einen Weg gefunden, das Franchise auf eine Weise wiederzubeleben, die das Original ehrt. Manchmal sind Leute so vernarrt in gewisse Figuren, dass sie einfach wissen wollen, was aus ihnen geworden ist. Der neue Film mag die Geschehnisse aus den bisherigen Fortsetzungen zwar ignorieren, doch die Prämisse ist großartig; Michael sitzt in einer psychiatrischen Klinik und bricht aus. Die Fans erwartet eine großartige Zeit im Kino“, ist Castle sich sicher.

Und das, obwohl der Film auf lange und ausufernde Erklärungen verzichten soll. „Man wird nicht erfahren, wie Michael Myers‘ Motivation lautet und wieso er Laurie hinterherjagt. Es ist, wie schon beim Original damals, die Aufgabe des Zuschauers, sich psychologisch in Michael Myers hineinzuversetzen. Immerhin ist es das Mysteriöse, das ihn und damit den ganzen Film ausmacht. Durch die Prämisse werden die Zuschauer viel Spaß mit dem neuen Film haben, denn es fühlt sich wirklich wie ein großes Wiedersehen und eine finale Konfrontation zwischen Laurie und Michael an“, meint Castle. Freut Ihr Euch auf den neuen Film?

Laurie Strode ist Mutter und Oma geworden. ©Universal Pictures

Geschrieben am 01.09.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News


Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Details zur Filmhandlung liegen noch nicht vor.... mehr erfahren
One Cut of the Dead
DVD-Start: 23.05.2019In Panik und mit einer Axt in den zitternden Händen versucht die junge Frau, sich ihren zombiefizierten Freund vom Leib zu halten. Leider vergebens. Da stürmt plötzlic... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren