Halloween Kills – Michael tritt aus dem Schatten: Neues Bild zum „ultimativen Slasher“

In den vergangenen zwölf Monaten war viel zu lesen vom blutigsten und gewaltigsten Kino-Auftritt von Horror-Ikone Michael Myers, einem „Halloween auf Speed“ oder einer dreifach höheren Mordrate als beim direkten Vorgänger. Glaubt man John Carpenter, dann könnte Halloween Kills sogar der „ultimative Schocker und Inbegriff eines echten Slasherfilms“ werden.

Und das will aus seinem Munde, immerhin dem des Halloween-Schöpfers, schon etwas heißen! Um Lobpreisungen und Vorschusslorbeeren waren Cast und Crew also nicht verlegen.

Viel lieber würden es Halloween– und Horror-Fans aber vermutlich sehen, wenn man diesen Worten und Versprechungen endlich Taten folgen lassen und Michael seinem ewigen Versteckspiel endlich ein Ende machen würde. Corona-bedingt ist der für Oktober angepeilte Kinostart jetzt nämlich schon ein ganzes Jahr überfällig. Zwischenzeitlich war sogar von einer rein digitalen Premiere die Rede, nicht zuletzt befeuert durch Aussagen John Carpenters, dass das Kino tot sei.

Halloween Kills nähert sich Veröffentlichung

Doch davon kann zumindest aktuell keine Rede mehr sein. Selbst wenn sich die Lage bis Oktober verschlechtern sollte, stehen die Chancen, dass wir Halloween Kills trotzdem zu Gesicht bekommen, nicht schlecht. Blumhouse-Produzent Jason Blum jedenfalls ist sicher: Michael schlägt zu – komme, was wolle!

Der Strode-Klan in Schockstarre. ©Total Film Magazine/Universal Pictures

Ob man im Falle einer erneuten Massenschließungen auf einen rein digitalen Start ausweichen würde, lässt sich noch nicht mit Gewissheit sagen. Dass Halloween-Fans infolge eines weiteren Lockdowns nochmal ein Jahr auf den neuesten Auftritt von Kulthüne Michael Myers warten müssen, darf aber – dafür ist die Marketing-Kampagne zu weit fortgeschritten – ausgeschlossen werden.

Auch heute stellt Michael Myers wieder unter Beweis, dass er alles andere als lammfromm und schüchtern ist, wie man nach den ersten Teaser-Trailern zum Film hätte meinen können – nämlich auf einem neuen blutgetränkten Schnappschuss aus der aktuellen Total Film!

Michael macht dem Versteckspiel ein Ende! ©Total Film Magazine/Universal Pictures

Michael bringt neue Terrorwelle über Haddonfield

Darauf ist nicht nur Michaels offenbar schon diverse Male zum Einsatz gekommenes und entsprechend blutiges Messer zu erkennen, es zeigt sich auch sehr eindrucksvoll und anschaulich, welche Spuren das am Ende des letzten Films gelegte Feuer bei ihm hinterlassen hat.

Maske und Overall weisen deutliche Verbrennungen auf und auch Michael selbst scheint, wie seine geschwärzte und von den Flammen gezeichnete Hand vermuten lässt, einiges abbekommen zu haben! Umso gnadenloser überzieht er Haddonfield und seine Bewohner im kommenden Halloween Kills nun mit seiner Rache.

Michael Myers übt gnadenlos Rache! ©Total Film Magazine/Universal Pictures

Denn diesmal gilt es das gesamte „Trauma Haddonfields“ aufzuarbeiten. Laurie Strode (wieder gespielt von Scream Queen-Ikone Jamie Lee Curtis) ist zwar das bekannteste Opfer von Michael Myers, aber natürlich längst nicht die einzige, die unter seinen Attacken zu leiden hatte.

Allein im ersten Film gibt es mehrere Personen, die seinen Weg kreuzen und daraufhin seelische wie körperliche Traumata davontragen – und sie alle holt Regisseur David Gordon Green in seinem Sequel zurück! Viele der Bewohner, die damals tatenlos zusehen mussten, wollen diesmal selbst zurückschlagen und sich für die zugefügten Narben revanchieren.

Michael langt ordentlich zu. ©Total Film Magazine/Universal Pictures

©Total Film Magazine/Universal Pictures

Geschrieben am 20.07.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren