Hänsel und Gretel: Hexenjäger

Hänsel und Gretel: Hexenjäger – Brandneue Filmszenen im ersten TV-Spot

Spread the love

Hänsel und Gretel konnten der bitterbösen Hexe noch einmal entfliehen. Das Geschwisterpaar aus dem Märchen der Gebrüder Grimm ist mittlerweile erwachsen geworden und verdingt sich für Dead Snow Regisseur Tommy Wirkola in der verrückten Horror- und Märchen-Persiflage Hänsel und Gretel: Hexenjäger. Das ursprünglich für Anfang 2012 angesetzte Projekt mit Jeremy Renner und Gemma Arterton trifft gegen Ende Februar auch auf deutsche Kinosäle. Einen weiteren Vorgeschmack liefert der neueste TV-Spot, den wir in der gesamten Meldung angehängt haben. Jahre nach den Ereignissen im Pfefferkuchenhaus ist das Geschwisterpaar nur von einem Gedanken besessen: Rache an allen Hexen – zielsicher und gnadenlos! Berühmt für ihr besonderes Geschick beim Auffinden und Vernichten ihrer Beute, ziehen Hänsel (Jeremy Renner) und Gretel (Gemma Arterton) als berüchtigte Hexenjäger durch die Welt.

Als eines Tages die grausame Hexe Muriel (Famke Janssen) etliche Kinder entführt, um sie beim nächsten „Blutmond” zu opfern, werden die Geschwister zu Hilfe gerufen. Die beiden haben allerdings nicht mit den brutalen Machenschaften von Sheriff Berringer (Peter Stormare) gerechnet, der ganz eigene Pläne verfolgt. Und als wäre der Wald nicht schon finster genug, gerät auch noch Gretel in die Fänge der blutrünstigen Hexen und eine barbarische Jagd beginnt. Doch das rachsüchtige Geschwisterpaar kann im düsteren Märchenland so schnell keiner stoppen…

Hänsel und Gretel: Hexenjäger

Geschrieben am 02.01.2013 von Torsten Schrader