Two Eyes Staring

Jessabelle – Übernatürlicher Schocker Kevin Greutert kommt mit großer Verspätung

Lionsgate Films lässt Filmemacher Kevin Greutert (Saw VI und Saw 3D) noch etwas länger am Haken zappeln. Dessen erstes Regieprojekt seit Beendigung der SAW-Reihe wurde von seinem ursprünglich eingeplangen Kinostart im Januar 2014 auf den 29. August des nächsten Jahres verschoben, wo sich das Studio bessere Erfolgschancen für den übernatürlichen Horrorfilm erhofft. Das Projekt ist bereits seit über einem Jahr im Kasten und mit Namen wie Mark Webber, Sarah Snook, Joelle Carter und David Andrews besetzt. Der paranormale Thriller erzählt von einer jungen Frau, die in das Haus ihres Vaters zurückkehrt, da sie seit einem Unfall von der Hüfte abwärts gelähmt ist. In ihrer alten Heimat erfährt sie von einem alten Geheimnis um ihre Geburt und einen verärgerten Geist mit dem Namen Jessabelle, der es auf ihr Leben abgesehen hat. Die Dreharbeiten liefen im April nach einem Drehbuch von Robert Ben Garant (Nachts im Museum).

Jessabelle

Geschrieben am 20.09.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren