Jurassic Park 4 – Aus der Fortsetzung wird Jurassic World, US-Kinostart bekannt

Universal Pictures gewährt einen ersten Vorgeschmack auf das, was uns in zwei Jahre in den Kinosälen bevorsteht. Nach den Gerüchten der letzten Jahre hat Jurassic Park 4 jetzt offiziell den Namen Jurassic World erhalten, was auf eine weltweite Ausbreitung der gefährlichen Urzeitbewohner hindeutet. Konkrete Einzelheiten zur Handlung des Films hält das Studio weiterhin unter Verschluss. Immerhin dürfen wir uns mittlerweile aber bereits einen festen Termin im Kalender einstreichen: den 11. Juni 2015 – und somit noch einen Tag vor den USA. Damit die bissigen Attacken der riesenhaften Parkbewohner möglichst eindrucksvoll und beängstigend zur Geltung kommen, will Universal Pictures erstmals auf die Vorteile moderner 3D-Technik setzen. Die schriftliche Vorlage zur Fortsetzung, die Gerüchten zufolge wieder auf Isla Nublar angesiedelt sein soll, liefern die Reboot-erfahrenen Rick Jaffa und Amanda Silver (Rise of the Planet of the Apes).

jurassic_world_logo_a_l

Geschrieben am 11.09.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Jurassic Park, News



Plane
Kinostart: 02.02.2023In Pilot Brodie Torrances (Gerard Butler) Flugzeug schlägt bei einem schweren Sturm der Blitz ein und alle Instrumente fallen aus. Nach der Notlandung auf einer Insel st... mehr erfahren
Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren