Kicking Blood – Trailer: Der beste Vampirfilm seit Let the Right One In?

Am 10. September 2021 und 01. Oktober 2021 wurde im Rahmen vom Toronto International Film Festival und Vancouver International Film Festival ein Vampirfilm vorgestellt, der sich großer Beliebtheit erfreut und es auf Rotten Tomatoes derzeit auf eine Durchschnittsbewertung von 74% bringt. Ob es sich hierbei also möglicherweise um den besten Genrevertreter seit Jahren handelt?

In der kanadischen Low Budget-Produktion von Regisseur Blaine Thurier (Teen Lust, A Gun to the Head), der außerdem für das Drehbuch zum Horror-Drama verantwortlich zeichnete, steht mit Anna eine mörderische Vampirdame im Zentrum des Geschehens, die schon seit Jahrhunderten Jagd auf menschliches Blut macht, das sie jedes Mal in eine Art Trancezustand versetzt, wann auch immer sie etwas von der roten Körperflüssigkeit kostet.

Zu ihrer eigenen Überraschung ändert sich das jedoch schlagartig, als sie eines Tages auf den alkoholabhängigen Robbie trifft, dessen Leben einem Scherbenhaufen gleicht. Eigentlich nimmt sie den gutaussehenden, aber gebrochenen Charmeur mit nach Hause, weil sie ihn aussaugen will. Doch etwas an ihm ist anders als an allen anderen Menschen, deren Blut sie trank und kurz vor dem Sterben traditionell herumgeschrien und um ihr Leben gebettelt haben.

Der Mann, der keine Furcht zeigt

Was sie am jungen Mann begeistert, ist die Tatsache, dass er ihren Fangzähnen gegenüber keinerlei Furcht zeigt und stattdessen bereit dazu ist, mit dem Leben abzuschließen und den Tod zu begrüßen. Aufgrund dessen findet Anna ihr potenzielles Opfer so interessant, dass sie den unerwarteten Entschluss fasst, Robbie bei sich auf der Couch leben zu lassen, bis er seine Alkoholsucht wieder in den Griff bekommt und trocken ist.

Die liebe Seele, die gerettet werden muss, fasziniert sie so sehr, dass sie langsam, aber sicher Gefühle für ihren Gast entwickelt – so viele, dass sie plötzlich mit einem Gedanken spielt, der ihr davor noch kein einziges Mal in den Sinn gekommen ist: Was wäre, wenn auch sie ihren ungebremsten Blutdurst bekämpfen würde, indem sie sich in Zukunft weigert, Halsschlagadern aufzureißen?

«Du kannst nicht ändern, wer du bist», stellt ein Vampirkollege klar, als er von Anna erfährt, dass sie ihrem Blutdurst ein Ende bereiten will. Doch seit dem Tod eines sterblichen Freundes, der an Krebs gestorben war, hegt sie immer mehr den Wunsch, dem Tod den Rücken zu kehren und stattdessen möglichst lebendig zu werden. Aber ob sie tatsächlich dazu imstande sein wird, ihre eigene Natur nach all der Zeit zu besiegen, indem sie vollständig auf Blut verzichtet?

Anna unternimmt den Versuch und schwört ihrer Nahrung ab, leistet ihrem Mitbewohner Robbie somit Gesellschaft beim Entzug, wodurch sich die beiden Turteltäubchen immer näher kommen. Es stellt sich bloß die Frage, wie gut die romantische Beziehung zwischen Vampir und Mensch funktioniert – vor allem dann, wenn Annas Vampirkollegen ihr unmissverständlich zeigen, dass sie alles andere als angetan davon sind, dass sie nur der Liebe wegen auf einmal ihre eigene Natur bekämpft.

Aus Mordlust wird Liebe. ©New Real Films

Ein Vampirfilm, der etwas bedeutet

Welche Konsequenzen das wohl hat? Und was passiert, wenn Anna einen Rückfall erleidet und doch noch zur Gefahr für Robbie wird?

Thurier war es ein sehr großes Anliegen, einen Vampirfilm auf die Beine zu stellen, der anders als alle bisherigen Streifen ist, die sich im Kern mit diesem uralten Wesen auseinandersetzen, im Grunde unsere Verletzlichkeit darstellt: «Es war mein Ziel, einen Film zu drehen, der etwas bedeutet und die menschliche Seite der Vampire zeigt», verrät der Filmemacher gegenüber der Screen Daily.

«Was sagen Blutsauger über uns, unser Verlangen, unseren Appetit, unsere Ängste und Schwächen aus?» Wann Kicking Blood diese Frage beantwortet und in den USA regulär im Kino startet oder als VoD zur Verfügung gestellt wird, bleibt im Moment noch genauso abzuwarten wie die Bekanntgabe eines deutschen Starttermins.

©New Real Films

Geschrieben am 07.03.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Kicking Blood, News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren