Leprechaun Returns – Das will der neue Leprechaun anders und besser machen

Um seine Reichtümer zu beschützen, geht dieser Kobold über Leichen: Leprechaun steht kurz vor seiner Rückkehr und meldet sich 2019 mit einem echten Reboot namens Leprechaun Returns von Syfy auf der Bildfläche zurück. Auch wenn die Ankündigung positiv aufgenommen wurde, gab es in den Augen vieler Fans dennoch einen Wermutstropfen: In dem Kostüm des giftgrünen Killers steckt diesmal nicht Warwick Davis (Willow, Harry Potter, Star Wars), sondern Franchise-Newcomer Linden Porco aus der Horror-Anthologie Channel Zero. Er hofft, dass Fans unvoreingenommen an den neuen Film herangehen, denn er will seinem Vorgänger alle Ehre machen: „Egal bei welcher Szene: Leprechaun ging mehr direkt in Fleisch und Blut über. Er wurde ein Teil von mir“, versichert Porco gegenüber dem Slasher Radio Podcast. „Selbst während der Drehpausen hielt ich den Cast mit der schaurigen Leprechaun-Stimme und dem typischen Lachen bei Laune.“ Sein Vorbild sei dabei gar nicht Davis, sondern Heath Ledgers Performance als Joker in The Dark Knight gewesen.

„Regisseur Steven Kostanski und ich wollten, dass unser Leprechaun auf eigenen Füßen steht, aber immer noch der ikonische Charakter aus den Vorgängern bleibt. Bei Leprechaun musste ich sofort an den Joker denken. Heath Ledger hat damals einen wirklich unglaublichen Auftritt abgeliefert, deshalb habe ich mich ein wenig daran orientiert.“ Leprechaun Returns setzt genau 25 Jahre nach den Ereignissen des beliebten Erstlings an. Darin ging ein verrückt gewordener Kobold für die Wiederbeschaffung seiner Reichtümer sogar über Leichen.

Dieser Albtraum scheint sich nun zu wiederholen, als Leprechaun bei den Grabungsarbeiten für ein neues College-Verbindungshaus versehentlich wiederbelebt wird. Der Cast setzt sich unter anderem aus Taylor Spreitler (Kevin Can Wait), Pepi Sonuga (Ash vs Evil Dead) und Sai Bennett (Lake Placid: Legacy) zusammen. Selbst Mark Holton, der im Original beinahe von Leprechaun getötet worden wäre, darf noch einmal gegen den kleinen Killer antreten. Geschrieben wurde Returns von der erfahrenen Autorin Suzanne Keilly (Ash vs Evil Dead). Seine Premiere feiert der Franchise-Neustart im März 2019 auf Syfy.

©Syfy

Geschrieben am 01.06.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren