Lost Place

Lost Place – Noch mehr Genrekino aus Deutschland: 3D Mystery-Thriller kommt 2012

Horror und Mystery aus Deutschland sind längst keine Seltenheit mehr, was vor allem aktuelle Produktionen wie Hell, der Untergrund-Horror Urban Explorer, das kommende Horror-Remake 205 – Zimmer der Angst oder Wir sind die Nacht beweisen. Filmemacher Thorsten Klein möchte sich nun mit seinem ganz eigenen Filmprojekt in diese illustre Liste einreihen. Seit wenigen Wochen entsteht in mehreren Teilen Deutschlands der Mystery-Thriller Lost Place, der von merkwürdigen Experimenten des US-Militär erzählen wird. Für die Verfilmung seiner eigenen Drehbuchvorlage konnte sich Klein prominente Nachwuchsdarsteller an die Seite holen: François Goeske (Französisch für Anfänger) spielt die Hauptrolle des siebzehnjährigen Daniels. In einem Internetchat lernt er die gleichaltrige Elli kennen, dargestellt von Jytte-Merle Böhrnsen (The Berlin Projekt). Daniel und Elli begeistern sich beide für Geocaching, eine Art elektronischer Schatzsuche, bei der man Rätsel lösen und mit Hilfe eines GPS-Gerätes Koordinaten ermitteln muss, die den Weg zu einem „Schatz“ weisen.

Zur ersten gemeinsamen Schatzsuche bringt Daniel seinen Kumpel Thomas mit, den Pit Bukowski (Dorfpunks) verkörpert. Elli hat ihre Smartphone-fixierte Freundin Jessica an ihrer Seite, gespielt von Josefine Preuß (Türkisch für Anfänger). Ihre Schatzsuche führt die vier Teenager in den scheinbar endlosen Pfälzer Wald. Doch der idyllische Herbsttag findet ein abruptes Ende, als ein mysteriöser Mann im Strahlenschutzanzug auftaucht. Seinen Warnungen vor einer unsichtbaren Gefahr in diesem Teil der Wälder wollen die vier keinen Glauben schenken. Erst als Jessica plötzlich verschwindet, eskaliert die Situation. In den Wäldern stoßen sie wenig später auf eine mysteriöse Militärbasis, wo vor langer Zeit mit elektromagnetischen Wellen, Extremely Low Frequency oder kurz ELF genannt, experimentiert wurde.

Auch bei den Dreharbeiten zu Lost Place spielt Hochtechnologie eine entscheidende Rolle: Als eine der weltweit ersten Produktionen wird der Thriller auf der neuen RED Epic- Kamera in realem 3D und einer digitalen Auflösung von 5K gedreht. Eine Kinoauswertung des Mystery-Abenteuers ist für Herbst 2012 vorgesehen.

Ein erstes Teaser-Artwork zeigen wir ab sofort nach dem Umblättern.

Lost Place
Lost Place
Lost Place
Lost Place

Geschrieben am 17.11.2011 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Lost Place, News



Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 04.02.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Mercy Black
DVD-Start: 18.12.2020Nach einem 15-jährigen Aufenthalt in der Psychiatrie kehrt Marina (Daniella Pineda) zurück in ihre Heimatstadt. Als Kind erstach sie für die düstere Legende Mercy Bla... mehr erfahren
Mortal
DVD-Start: 15.01.2021In Mortal spielt Nat Wolff aus Death Note einen jungen Mann, der erkennt, dass er gottähnliche Kräfte besitzt und sich die Naturgewalten wie Blitz, Feuer und Wind zunut... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren