Lost Place

Lost Place – Noch mehr Genrekino aus Deutschland: 3D Mystery-Thriller kommt 2012

Horror und Mystery aus Deutschland sind längst keine Seltenheit mehr, was vor allem aktuelle Produktionen wie Hell, der Untergrund-Horror Urban Explorer, das kommende Horror-Remake 205 – Zimmer der Angst oder Wir sind die Nacht beweisen. Filmemacher Thorsten Klein möchte sich nun mit seinem ganz eigenen Filmprojekt in diese illustre Liste einreihen. Seit wenigen Wochen entsteht in mehreren Teilen Deutschlands der Mystery-Thriller Lost Place, der von merkwürdigen Experimenten des US-Militär erzählen wird. Für die Verfilmung seiner eigenen Drehbuchvorlage konnte sich Klein prominente Nachwuchsdarsteller an die Seite holen: François Goeske (Französisch für Anfänger) spielt die Hauptrolle des siebzehnjährigen Daniels. In einem Internetchat lernt er die gleichaltrige Elli kennen, dargestellt von Jytte-Merle Böhrnsen (The Berlin Projekt). Daniel und Elli begeistern sich beide für Geocaching, eine Art elektronischer Schatzsuche, bei der man Rätsel lösen und mit Hilfe eines GPS-Gerätes Koordinaten ermitteln muss, die den Weg zu einem „Schatz“ weisen.

Zur ersten gemeinsamen Schatzsuche bringt Daniel seinen Kumpel Thomas mit, den Pit Bukowski (Dorfpunks) verkörpert. Elli hat ihre Smartphone-fixierte Freundin Jessica an ihrer Seite, gespielt von Josefine Preuß (Türkisch für Anfänger). Ihre Schatzsuche führt die vier Teenager in den scheinbar endlosen Pfälzer Wald. Doch der idyllische Herbsttag findet ein abruptes Ende, als ein mysteriöser Mann im Strahlenschutzanzug auftaucht. Seinen Warnungen vor einer unsichtbaren Gefahr in diesem Teil der Wälder wollen die vier keinen Glauben schenken. Erst als Jessica plötzlich verschwindet, eskaliert die Situation. In den Wäldern stoßen sie wenig später auf eine mysteriöse Militärbasis, wo vor langer Zeit mit elektromagnetischen Wellen, Extremely Low Frequency oder kurz ELF genannt, experimentiert wurde.

Auch bei den Dreharbeiten zu Lost Place spielt Hochtechnologie eine entscheidende Rolle: Als eine der weltweit ersten Produktionen wird der Thriller auf der neuen RED Epic- Kamera in realem 3D und einer digitalen Auflösung von 5K gedreht. Eine Kinoauswertung des Mystery-Abenteuers ist für Herbst 2012 vorgesehen.

Ein erstes Teaser-Artwork zeigen wir ab sofort nach dem Umblättern.

Lost Place
Lost Place
Lost Place
Lost Place

Geschrieben am 17.11.2011 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Lost Place, News


Iron Sky 2: The Coming Race
Kinostart: 21.03.201920 Jahre nachdem die Nazis vom Mond aus einen Nuklearkrieg begannen, ist die Erde unbewohnbar geworden. Seitdem formieren sich die Überlebenden zu einer großen Kolonie ... mehr erfahren
Wir
Kinostart: 21.03.2019In Us thematisiert Jordan Peele einen Familienausflug, der vollkommen außer Kontrolle gerät. Duke und and N’yong’o spielen verheiratete Eheleute, die mit ihren Kind... mehr erfahren
Friedhof der Kuscheltiere [2019]
Kinostart: 04.04.2019Friedhof der Kuscheltiere wird eine moderne Neuauflage von Stephen Kings Horror-Klassiker um Louis Creed, der mit seiner Frau und seinen beiden kleinen Kindern in ein Hau... mehr erfahren
Hellboy: Call of Darkness
Kinostart: 11.04.2019Im neuen Film trifft Hellboy auf die mysteriöse Blood Queen. Verkörpert wird letztere von Resident Evil-Amazone Milla Jovovich in ihrem ersten großen Auftritt als Lein... mehr erfahren
Lloronas Fluch
Kinostart: 18.04.2019La Llorona erzählt von der urbanen Legende der weinenden Frau, die ihre Kinder in einem Fluss ertränkt haben soll und anschließend Selbstmord beging. Seitdem schwebt s... mehr erfahren
Operation: Overlord
DVD-Start: 21.03.2019Im übersinnlichen Sci/Fi-Kriegsfilm Overlord wird eine Mannschaft Paratooper während der D-Day Invasion über einem kleinen Dorf in der Normandie abgeworfen. Ihr Ziel: ... mehr erfahren
Death House
DVD-Start: 28.03.2019Mitten im militärischen Sperrgebiet in der Wüste Nevadas liegt das geheime Hochsicherheitsgefängnis „DeathHouse“. Hier sitzen die brutalsten Verbrecher der USA ein... mehr erfahren
Suspiria [2018]
DVD-Start: 29.03.2019Guadagninos Suspiria ist im Berlin des Jahres 1977 angesiedelt, wo sich prominente Namen wie Arthouse-Liebling Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive), Dakota Johnson oder... mehr erfahren
Assassination Nation
DVD-Start: 29.03.2019Highschool-Schülerin Lily (Odessa Young) und ihre Gruppe von Freunden leben in dem Städtchen Salem in einem Wirbel von Textnachrichten, Postings, Selfies und Chats, gen... mehr erfahren
Talon Falls
DVD-Start: 29.03.2019Eigentlich sollte es ein toller, gruseliger Ausflug werden, doch dann kommt alles ganz anders: Lance und seine Freunde besuchen das Horrorhaus TALON FALLS, das für seine... mehr erfahren