Ma – Am Box Office: Psycho-Thriller bleibt hinter den Erwartungen zurück

Hollywood-Produzent Jason Blum kann eine bemerkenswert hohe Erfolgsquote vorweisen. Aber selbst ihm gelingt es nicht immer, die Massen zum Kinobesuch zu bewegen. So schaffte es der erfolgsverwöhnte Get Out-Macher mit seinem aktuellen Neustart Ma am vergangenen Wochenende nur auf Platz 4 der amerikanischen Kinocharts. Anstelle der von Box Office Experten prophezeiten 24 Millionen Dollar wurden es am Ende „nur“ rund 18 Millionen. Bedenkt man das geringe Budget von lediglich 5 Millionen Dollar, ist das immer noch ein schöner Erfolg, aber dennoch weit von dem entfernt, was bei Blumhouse inzwischen möglich ist. Ein Endergebnis von maximal 40 Millionen Dollar ist wahrscheinlich. Gar nicht rund lief es für den Psycho-Thriller mit Octavia Spencer (Shape of Water) in der Rolle der titelgebenden Psychopathin, die die Kinder ihrer ehemaligen Mobber terrorisiert, dagegen im Rest der Welt. Obwohl Ma in 31 Märkten ausgewertet wurde, darunter in Großbritannien, Mexiko und Deutschland, kamen gerade einmal 2.8 Millionen zusammen. So waren hierzulande nur 50.000 Kinogänger an Spencers Rachehandlungen interessiert.

Das ist allerdings nur ein kleiner Wermutstropfen in einem bislang großartig laufenden Kinojahr. Mit gigantischen 70 Millionen Dollar konnte der von Jason Blum (Insidious) produzierte Wir (Us) nicht nur die Gewinn-Erwartungen des Studios, sondern auch den gerade erst von A Quiet Place aufgestellten Startrekord eines R-Rated Horrorfilms hinter sich lassen. So erfolgreich wie der Jordan Peele-Schocker war bislang noch kein Horrorfilm basierend auf einem Originaldrehbuch gestartet. Und ein Ende der Blumhouse-Erfolgswelle ist nicht in Sicht.

Die Skriptvorlage zu Ma wurde von dem langjährigen Horrorautor Ryan Turek entwickelt und schließlich von Scotty Landes auf Papier gebracht. Der Film ist hochkarätig besetzt, bringt neben Spencer in der Rolle der titelgebenden ‚Ma‘ auch Kollegen wie Juliette Lewis (August: Osage County, Natural Born Killers) oder Luke Evans (Die Schöne und das Biest, Dracula Untold) mit. Ebenfalls vertreten: Missi Pyle (Gone Girl), McKaley Miller (Hart of Dixie), Corey Fogelmanis (Girl Meets World), Gianni Paolo (Power) und Dante Brown (Lethal Weapon).

Geschrieben am 04.06.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Ma, News



Terminator: Dark Fate
Kinostart: 24.10.2019Tim Millers Terminator ignoriert alle Sequels außer James Camerons Film und knüpft direkt an dessen 1991 veröffentlichten Terminator 2 – Tag der Abrechung an. Das Fr... mehr erfahren
Die Addams Family
Kinostart: 24.10.2019Das Comeback der Kultfamilie vom Duo hinter Sausage Party!... mehr erfahren
Scary Stories to Tell in the Dark
Kinostart: 31.10.2019Scary Stories to Tell in the Dark spielt in einer Kleinstadt namens Mill Valley, deren Einwohner seit Jahrzehnten im Schatten der Bellows Familie leben. In ihrer Villa am... mehr erfahren
Halloween Haunt
Kinostart: 31.10.2019Halloween 2019: Auf der Suche nach Nervenkitzel und dem besonderen Kick, entdecken die Studentin Harper (Katie Stevens) und ihre Freunde ein entlegenes Spukhaus, welches ... mehr erfahren
Zombieland 2: Double Tap
Kinostart: 07.11.2019Zombieland 2 nutzt die zehnjährige Pause zum eigenen Vorteil und zeigt eine Welt, in der sich die Zombie-Apokalypse merklich weiterentwickelt hat. Untote sind inzwischen... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren
Der Biss der Klapperschlange
DVD-Start: 25.10.2019Die alleinerziehende Katrina (Carmen Ejogo) ist unterwegs, um irgendwo mit ihrer kleinen Tochter Clara (Apollonia Pratt) ein neues Leben zu beginnen. Als ihr Auto mitten ... mehr erfahren
Godzilla 2: King of the Monsters
DVD-Start: 30.10.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren