Mad Max: Furiosa – Die neue Furiosa: Anya Taylor-Joy, Chris Hemsworth an Bord

Furiosa, die geplante Vorgeschichte zum Mad Max-Film Fury Road, rast mit Vollgas in Richtung Dreh, sammelt kurz vor dem Ziel aber noch einige prominente Passanten ein. Denn jetzt steht fest, wer in die großen Fußstapfen von Charlize Theron treten darf. Wie der Branchendienst Deadline berichtet, geht die Titelrolle – wie in den vergangenen Monaten schon vermutet wurde – an die junge The New Mutants-Senkrechtstarterin Anya Taylor-Joy (Split, Glass), die ihren großen Durchbruch vor gerade einmal fünf Jahren mit dem Horrorfilm The Witch hatte. Kurzzeitig wurde sogar darüber nachgedacht, Theron digital zu verjüngen und sie noch einmal als Furiosa auftreten zu lassen, doch letztlich entschied man sich, die Rolle einfach umzubesetzen. Das dürfte kaum noch ins Gewicht fallen, denn Taylor-Joy ist längst nicht das einzige neue Gesicht im Mad Max-Universum. Männliche Kollegen wie Chris Hemsworth (Thor, Extraction) und Yahya Abdul-Mateen II (Aquaman, Candyman, Watchmen) wollen sich den staubigen Abstecher in die Post-Apokalypse ebenfalls nicht entgehen lassen, auch wenn noch spekuliert werden darf, welche Funktion und Rolle ihnen dabei zukommt.

Anya Taylor-Joy wird zu Furiosa. ©Universal Pictures

George Miller legt den Rückwärtsgang ein und tastet sich für sein Fury Road-Prequel in eine Zeit vor, in der für Furiosa (Taylor-Joy) noch nicht an Max Rockatansky (Tom Hardy) zu denken war. Dass die Rolle nun umbesetzt wurde, kommt besonders für eine überraschend: „Das war schon schwer zu akzeptieren“, gesteht Theron. „Ich habe großen Respekt für George. Er ist ein Meister seines Fachs und ich wünsche ihm nur das Beste. Darum schmerzt mich die Entscheidung umso mehr.“ Sie hätte die Rolle liebend gerne wieder aufgenommen, sagt aber auch: „Wenn er [George Miller] diesen Weg für den richtigen hält, dann vertraue ich ihm. Furiosa wird immer eine Rolle sein, an die ich gerne zurückdenke.“ Aufgeben sollte sie die Hoffnung aber nicht, denn noch ist offen, wohin es uns im ebenfalls geplanten Fury Road-Sequel verschlägt. Für den Moment heißt es aber: Aufatmen und freuen, dass es nach fünf Jahren Rechtsstreit zwischen Miller und Warner Bros. endlich weitergeht.

Kurzzeitig war angedacht, Theron digital verjüngen zu lassen. ©Warner

Geschrieben am 13.10.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 14.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren