Neue Altersfreigaben der MPAA – The Covenant, Pulse…

Und wieder hat sich die Behörde mpaa (Motion Picture Association of America) ein paar Horrorfilme unter die Lupe genommen und diese mit einer Altersfreigabe versehen. Da wäre zum einen der neue Renny Harlin Film The Covenant. Überraschdenderweise hat der Teen-Horror nicht, wie erwartet, ein PG-13 erhalten, sondern ein R-Rating. Diese Freigabe erhielt der Film wegen Gewalttätigkeiten, beunruhigenden Bildern und etwas Sexualität. In den USA startet Harlins neuer Film im September. Bei uns soll The Covenant am 7. Dezember 2006 seinen Weg auf die Leinwand schaffen. Wollen wir mal für Harlin hoffen, dass ihm nach seinen beiden finanziellen Untergängen The Exorcist: The Beginning & Mindhunters wieder einmal ein Hit gelingt. Der Film erscheint über Sony Pictures.

Erwartungsgemäss wurde das Pulse Remake mit einem PG-13 für intensive Terrorsequenzen, beunruhigenden Bildern, der Sprache & des thematischen Materials versehen. Nachdem der Horrorfilm mit Kristen Bell, Ian Sommerhalder & Christina Millian ewig nach hinten verschoben wurde, läuft Pulse seit gestern in über 2'300 US-Kinos. Im Vergleich zu The Grudge oder The Ring ist die Anzahl an Kopien zwar eher mager, doch der Film hat auch nur 7,5 Millionen Dollar gekostet. Wie der Film in den amerikanischen Kinos abschneiden wird, erfahrt ihr natürlich hier bei uns.

Nachdem vor wenigen Tagen "endlich" das Poster zum nächsten Monsterfilm Feast erschien, wurde der Streifen nun auch von der mpaa geprüft. Er erhielt ein R-Rating wegen starker Gewalttätigkeit, Gore, der Sprache, etwas Sexualität & Drogeninhalt. Im Film geht es um eine Gruppe von Unbekannten, die sich ganz zufällig in einer Bar treffen, wo blutrünstige Monster bereits auf sie warten. Ein Kampf um Leben und Tod beginnt. Feast wurde von Wes Craven, Matt Damon & Ben Affleck produziert. In den USA soll die DVD übernächsten Monat in den Läden erscheinen.

Und zu guter letzt wurden auch die Schlangen im Flugzeug geprüft. Auch Snakes On A Plane erhielt ein R-Rating wegen Gewalttätigkeit, der Sprache, intensiver Terrorsequenzen, einer Sexszene & Drogeninhalt. Der Film, bei dem man noch nicht weiss, ob uns hier ein Kultfilm, oder doch ein trashiger Reinfall bevorsteht, soll nächsten Freitag in, man kann es kaum glauben, über 3'300 US-Kinos anlaufen. Wir sind natürlich schon alle gespannt, wie gross die Aufmerksamkeit sein wird. Wird werden dann auch über diese Zahlen berichten. Um euch die Wartezeit bis zum 7. September 2006 zu verkürzen, könnt ihr euch bei Yahoo Movies ein paar neue Clips zum Film mit Schauspieler Samuel L. Jackson ansehen. Der Film ist übrigens von Final Destination 2 Regisseur David R. Ellis.

Geschrieben am 12.08.2006 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Black Christmas
Kinostart: 12.12.2019In Black Christmas dünnt sich die Anzahl der Hawthorne College-Studenten zusehends aus. Die Feiertage stehen vor der Tür und der Campus wird von einer Reihe grausiger M... mehr erfahren
Knives Out: Ein Mord zum Dessert
Kinostart: 02.01.2020Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebra... mehr erfahren
The Grudge
Kinostart: 09.01.2020Reboot der The Grudge-Reihe mit noch unheimlicheren Geister-Begegnungen. Bei diesen handelt es sich diesmal übrigens nicht um Toshio und Kayako, die bekannten Plagegeist... mehr erfahren
Underwater: Es ist erwacht
Kinostart: 09.01.2020In die unerforschten Tiefen des Ozeans erwecken Kristen Stewart (Twilight, Lizzie, Personal Shopper), T.J. Miller (Cloverfield, Deadpool), Vincent Cassel (Irreversible, B... mehr erfahren
Baba Yaga: Terror of the Dark Forest
Kinostart: 23.01.2020Im Film wagt eine junge Familie den Umzug in die Vorstadt. Alles scheint perfekt. Doch die Nanny, die für die beiden Kinder engagiert wurde, legt ein zunehmend verstöre... mehr erfahren
I Am Mother
DVD-Start: 27.12.2019Der Sci/Fi-Thriller I Am Mother erzählt von einem Mädchen (Clara Rugaard), das in einem unterirdischen Bunker von einem Roboter (Rose Byrne) aufgezogen wird, der hier d... mehr erfahren
Amityville Horror: Wie alles begann
DVD-Start: 02.01.2020Am 13. November 1974 tötete Ronald DeFeo seine gesamte Familie, die während seiner Gräueltaten tief und fest schlief. Als er anschließend von der Polizei vernommen wu... mehr erfahren
Little Monsters
DVD-Start: 03.01.2020Der erfolglose Straßenmusiker Dave (Alexander England) meldet sich freiwillig, um den Kindergarten-Ausflug seines kleinen Neffen in einen beliebten Freizeitpark zu begle... mehr erfahren
ES: Kapitel 2
DVD-Start: 23.01.2020Das zweite Kapitel von ES greift die Geschehnisse aus Sicht der Erwachsenen auf. 30 Jahre lang glauben sie, das unvorstellbare Grauen besiegt zu haben. Doch dann kehrt "E... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren