Planet der Affen 3 – Newcomerin Amiah Miller für die Hauptrolle im dritten Teil bestätigt

Auf Jason Clarke und Keri Russell aus Planet der Affen: Revolution wird man im dritten Film wahrscheinlich verzichten müssen – ebenso wie man schon im zweiten Ableger vergebens auf die Rückkehr von James Franco wartete. Einer wird aber ganz bestimmt wieder mit dabei sein und das ist natürlich Affe Caesar, dem einmal mehr Andy Serkins Bewegungen und Mimik leiht. Menschliche Newcomer wurden bereits in Woody Harrelson oder Steve Zahn gefunden, die in Planet der Affen 3 in Erscheinung treten. Neu verpflichtet werden konnte Amiah Miller, welche bislang ausschließlich in TV-Produktionen wie How We Live, Henry Danger und Richie Rich zu sehen war. Was für eine Rolle der Nachwuchsstar verkörpert, wird im Augenblick aber noch geschickt verschleiert. Generell hält sich Studio 20th Century Fox mit Informationen zurück. Zwar soll im dritten Film, wie der englische Originaltitel War for the Planet of the Apes schon verrät, der große Krieg zwischen Menschen und Affen ausbrechen, doch die konkrete Handlung wird im Moment noch unter Verschluss gehalten. 2017 werden wir allerdings zu sehen kriegen, was den Kampf zwischen beiden Spezien auslöst.

Planet

Geschrieben am 15.10.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren