Resident Evil 3 – Starke Nerven gefragt: Capcom feiert Release mit Launch Trailer

Jetzt ist es so weit – Capcom schlägt endlich das nächste Kapitel seiner höchst erfolgreichen Resident Evil-Remake-Reihe auf und Spieler aus aller Welt nehmen bereitwillig die Beine in die Hand, um sich vor dem wild gewordenen, nimmermüden Riesenmutanten Nemesis in Sicherheit zu bringen. Ihr seid noch nicht überzeugt? Dann könnte möglicherweise der finale Trailer mit noch mehr mitreißenden Szenen aus dem völlig zerstörten Racoon City etwas daran ändern. Dieser Schauplätze dürfte Spielern bereits aus dem direkten Vorgänger, der bis heute mehr als sechs Millionen Mal verkauft wurde, bekannt sein. Denn Resident Evil 3, das unter anderem von M-Two, dem neuen Studo unter Leitung des ehemaligen PlatinumGames CEOs Tatsuya Minami (Evil Within, Ghostwire: Tokyo), mitentwickelt wurde, spielt parallel zu den Geschehnissen aus Resident Evil 2 und begleitet Jill Valentine, eine der bekanntesten Heldinnen der Videospielgeschichte, durch das zerstörte Raccoon City, während sie unbarmherzig von der Biowaffe Nemesis gejagt wird.

Hier, inmitten des unkontrollierten Ausbruchs des T-Virus, einer biologischen Waffe, die vom Pharmakonzern Umbrella Corporation entwickeln wurde, müssen Spieler gegen den Überboss Nemesis bestehen– einer gigantischen, humanoiden Biowaffe, die für ihre Brutalität und hochentwickelte Intelligenz berüchtigt ist und die durch ihre Jagd auf S.T.A.R.S.-Mitglied Jill zu einer Ikone wurde. Bewaffnet mit einem Arsenal schlagkräftiger Waffen und in einen schwarzen Mantel gekleidet, der seine Mutationen verhüllt, lässt sich der Nemesis durch nichts und niemanden aufhalten, der sich ihm in den Weg stellt.

Resident Evil 3 liegt seit heute für PlayStation 4, Xbox One und PC im Handel aus. Zwischen dem noch recht frischen Remake von Resident Evil 2 (Januar 2019) und Resident Evil 3 liegen also gerade einmal vierzehn Monate! Wer das Survival-Abenteuer kauft, erhält damit automatisch Zugang zum asymmetrischen Multiplayer-Erlebnis Resident Evil: Resistance, das vier Spieler in den Kampf gegen den sogenannten Mastermind schickt, der sie mit Fallen, Zombies und sogar Biowaffen wie dem Tyrant (Mister X) bombardiert.

Geschrieben am 03.04.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren