Resident Evil: Village – Capcom plant 30-minütige Präsentation zur Tokyo Game Show

Vom 23. bis 27. September 2020 findet in Japan einmal mehr die alljährliche Tokyo Game Show statt, wenn auch in abgewandelter Form. Denn wie bei Comic Con oder Gamescom beschränkt sich das „Stattfinden“ auf ein reines Onlineevent, wobei Panels für jedermann zugänglich sind. Auch Capcom ist mit dabei und wird kommenden Sonntag eine 30-minütige Präsentation zu ihrem neuen Resident Evil-Spiel abhalten. Es steht zu erwarten, dass während der ausführlichen Vorstellung neue Szenen und möglicherweise erstmals auch echte Gameplay-Sequenzen zum Vorschein kommen werden. Für Resident Evil-Fans, die bereits sehnsüchtig auf den kommenden achten Teil warten, ist der Termin somit Pflicht! Die Fortführung der Hauptreihe erscheint im Frühjahr 2021, rund vier Jahre nach dem letzten Ableger, und spielt in einer abgelegenen Bergstadt mitten in Europa, deren eingeschneite Behausungen wahnsinnig gewordene Bewohner und unaussprechliche Geheimnisse beherbergen. Schon der Weg hierhin ist gefährlich, denn überall treiben Werwölfe und andere Kreaturen der Nacht ihr Unwesen, die kurzen Prozess mit ungebetenen Gästen machen – und zu denen gehört auch Ethan, die Hauptfigur aus Resident Evil 7.

Teil 8 der Survival-Horror-Reihe entfernt sich inhaltlich noch weiter von den bekannten Resident Evil-Wurzeln, setzt wie der Vorgänger auf kontroverse First Person-Sicht, die bei Fans der ersten Stunde zwar eher unbeliebt ist, aber ein noch intensiveres Spielgefühl garantiert. Hinzu kommen Themen wie Okkultismus oder Halluzinationen und nicht genau zu wissen, wem man vertrauen kann. Die Handlung setzt einige Jahre nach den erschreckenden Erlebnissen aus Resident Evil 7 an, in dem Ethan Winters auf der Suche nach seiner verschollenen Frau Mia nach Louisiana reiste.

©Capcom

Geschrieben am 23.09.2020 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren