Scooby-Doo – Die Bande ermittelt wieder: Warner kündigt neuen Kinofilm an

Die rätsellösende Dogge Scooby-Doo gehört seit 1969 zum festen Inventar in amerikanischen Haushalten. Nach über 324 Episoden in 24 Staffeln und drei Realverfilmungen soll es die Bande um Fred Jones, Daphne Blake, Velma Dinkley und Norville „Shaggy“ Rogers nun sogar abermals ins Kino verschlagen, um mysteriösen Phänomenen und Kriminalfällen auf den Grund zu gehen. Für den 21. September 2018 plant Warner Bros. den Kinostart des nächsten Abenteuers mit den fünf ungleichen Detektiven, die sich diesmal – anders als in Scooby-Doo (2002), Scooby Doo 2 – Die Monster sind los (2004) und Scooby-Doo 3: Das Abenteuer beginnt (2009) – vollständig animiert auf Verbrecherjagd begeben. Hinter dem Projekt stehen mit Charles Roven und Richard Suckle, den Produzenten der ersten beiden Kinoadaptionen, und Regisseur Tony Cervone gleich mehrere bekannte Namen aus dem Scooby-Doo Universum. Matt Lieberman schreibt das Skript.

kapook_world-403726

Geschrieben am 18.08.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren