Shapeless – Trailer: Eine Sängerin mutiert im Body-Horror zum Monster

In Shapeless mutiert Ivy zum Opfer ihrer eigenen Essstörung. Mutiert ist in diesem Einzelfall nicht nur symbolisch, sondern auch wörtlich gemeint, da die junge Frau ihr Essverhalten unbedingt in den Griff kriegen muss, bevor sie sich in ein unheimliches Monster verwandelt – doch alles der Reihe nach.

Der intensive Body-Horror, der von der in Mississippi geborenen Regisseurin Samantha Aldana auf die Beine gestellt wurde, konnte am 10. Juni 2021 im Rahmen vom Tribeca Film Festival in Augenschein genommen werden, am 04. November 2021 dann schließlich auch am Raindance Film Festival, das wie jedes Jahr in Großbritannien abgehalten wurde.

Aldana konnte sich schon vor Jahren einen Namen als vielversprechende Nachwuchskünstlerin sichern, gewann 2016 den Louisiana Filmmaker Award, der ihr am New Orleans Film Festival für die Arbeit am Kurzfilm These Wild Things persönlich überreicht wurde. Mit Shapeless liefert die Filmemacherin nun ihr Spielfilmdebüt ab – ob sie dieser erneut zu einem Preis führt?

Sängerin wird auf eine harte Probe gestellt

Kritiker, die sich den Streifen bereits in Tribeca ansehen konnten, waren gemischter Meinung, was die Qualität vom Independent-Werk betrifft – für Genreliebhaber dürfte allerdings von Interesse sein, dass die Produktion im Horror-Subgenre Body-Horror zu Hause ist. Im Kern erzählt das Projekt die Geschichte einer jungen Frau, die sich nichts weiter wünscht als eine Gesangskarriere – nur leider will sich dieser Traum einfach nicht erfüllen, egal wie hart sie dafür arbeitet.

Ein Auftritt in einer Bar scheint nämlich schon das höchste aller Gefühle zu sein. Erschwerenderweise leidet die Protagonistin auch noch an einer Essstörung, über die sie um jeden Preis die Kontrolle übernehmen muss – denn als sie eines Tages entsetzt feststellt, dass sich ihr Körper langsam verändert, wird sie endgültig aus der Bahn geworfen.

Wurde sie etwa unwissentlich von einem mysteriösen Parasiten befallen, der sich rasend schnell ausbreitet, die Transformation zum Monster erfolgreich abschließen will, oder wird ihr von ihrem eigenen Verstand lediglich ein böser Streich gespielt?

Die Verwandlung schreitet voran. ©XYZ Films

Ivy muss sich ihrer Sucht stellen

Jedenfalls muss sie ihre tödliche Sucht mit allen Mitteln bekämpfen, wenn sie den Prozess rechtzeitig aufhalten will. Was Ivys Essverhalten mit dem ungemütlichen Gast, der sich in ihrem Körper einnistet, zu tun hat? Das ist eine Frage, die amerikanischen Filmfans ab dem 10. Februar 2022, wenn das Independent-Studio XYZ Films Shapeless limitiert in US-Kinos startet, beantwortet wird.

Während Kelly Murtagh aus der Purge-Serie von Genrespezialist Jason Blum in die Rolle von Ivy schlüpft, sind Bobby Gilchrist (Queen Sugar), Jamie Neumann (Lovecraft Country), Marco Dapper (The Young and the Restless), Erika Ashley (The Trees Remember), Gralen Bryant Banks (The Banker) und Zardis Nichols (American Violet) als andere Charaktere zu sehen.

Murtagh steuerte im Übrigen auch das Drehbuch zum Film bei, das sie zusammen mit dem jungen Drehbuchautor Bryce Parsons-Twesten auf Papier brachte. Lizzie Guitreau, William Ramsey, Brian C. Miller Richard und R. Todd Campbell haben Shapeless als Produzenten begleitet, unterstützt, sind sich sicher, dass die potenzielle Perle dem Zuschauer so richtig unter die Haut gehen wird. Wann die Verwandlung von Ivy auch bei uns in Gang gesetzt wird, bleibt bis zu einer Ankündigung abzuwarten.

©XYZ Films

Geschrieben am 14.01.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Shapeless



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren