Sky Sharks – Die Haie heben ab: Deutscher Trailer zum Trash-Spektakel

Gerade wenn man glaubt, es geht nicht mehr verrückter, kommt das Genrekino mit einer noch absurderen Idee um die Ecke. Diesmal zieht Deutschland nach und präsentiert uns die Sky Sharks – wieder auferstandene Nazi-Zombiesoldaten, die auf fliegenden, mit Raketen ausgestatteten Haien durch die Luft jagen und damit reichlich Unheil heraufbeschwören! Kürzlich kaum für einen Kinostart am 24. Dezember angekündigt, war das irre Trash-Spektakel mit Nazis, Zombies und Killerhaien auch schon wieder verschoben. Doch jetzt macht der deutsche Kinotrailer unmissverständlich klar: Am 28. Januar 2021 führt kein Weg am Eintreffen der Sky Sharks vorbei! Ganze vier Jahre war es ruhig um die deutsche Indie-Produktion, doch nun ist das Werk von Regisseur Marc Fehse (Sex, Dogz and Rock n Roll) endlich fertig und bereit für seinen Einsatz auf deutschen Kinoleinwänden.

Und darum geht es: Ein Team entdeckt in der Arktis ein verschollen geglaubtes Kriegsschiff der Nazis: die Himmelsfaust, ein gigantischer Stahlkoloss aus dem Dritten Reich, randvoll mit unvorstellbaren Zerstörungsmaschinen. Wissenschaftler forschten dort an streng geheimen, kriegsentscheidenden Kampfmitteln und erschufen die Reichsflughaie: raketenbetriebene Monster, deren Piloten genetisch mutierte, mit übernatürlichen Kräften ausgestattete Supersoldaten sind.

Dr. Klaus Richter, geistiger Urvater dieses Experiments, ist gezwungen, seine todbringende Armee der Untoten zu stoppen, um die Menschheit und den Planeten Erde vor dem scheinbar sicheren Untergang zu bewahren. Seine Töchter Angelique und Diabla stellen sich der Bedrohung, die ihr Vater vor 75 Jahren auf die Welt losließ. Der Himmel wird zum Kriegsgebiet.

Sky Sharks hat nicht nur Haie, sondern auch Zombies zu bieten ©MFA+

Sky Sharks war der Eröffnungsfilm beim diesjährigen Frightfest in Großbritannien. Nun kündigt MFA+ für 24. Dezember 2020 die reguläre deutsche Kinopremiere an. Mit dabei sind Genreikone Tony Todd (Candyman, Final Destination), Mick Garris (Hocus Pocus), Naomi Grossmann (American Horror Story), Barbara Nedeljakova (Hostel), Nick Principe (Laid to Rest), Michaela Schaffrath, Robert la Sardo, Lynn Lowry (The Crazies & Shivers), Oliver Kalkofe, hier in der Figur als Hermann Göring, oder Spectre-Bösewicht Detlef Bothe. Nur sie können jetzt noch helfen, die Erde vor dem sicheren Untergang zu bewahren.

©MFA+

Geschrieben am 04.12.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren