Space Sweepers – Kino-Sci/Fi-Blockbuster startet direkt auf Netflix

Der Letzte räumt die Erde auf? Schon Pixar’s Wall-E wusste, dass es einen Sündenbock für all den Unrat geben muss, den die Menschheit auf der Erde hinterlassen hat. Im koreanischen Sci/Fi-Blockbuster Space Sweepers, der letzten Sommer auf der großen Leinwand glänzen sollte, nun aber stattdessen zum Netflix Original degradiert wurde, ist das nicht anders. Allerdings spielt sich die Geschichte hier in der unmittelbaren Erd-Umlaufbahn ab, die 2092 einem Trümmerfeld aus (scheinbar) unnützem Weltraumschrott gleicht. Nutznießer wie das marode Weltraumschiff Victory haben es sich zur Aufgabe gemacht, für Ordnung zu sorgen und den zurückgelassenen Müll aufzuräumen – bis man eines Tages einen menschenähnlichen Roboter namens Dorothy unter all dem Unrat entdeckt. Damit beginnt für die Crew um Kapitän Jang, den genialen Weltraumpiloten Tae-ho (Kim Tae-ri), Ingenieur Tiger Park und den umprogrammierten Weltraumroboter Bubs ein unvergleichliches, halsbrecherisches Abenteuer. Denn als sich herausstellt, dass die UTS Space Guards nach eben diesem Mädchen sucht, fällt es der Victory-Mannschaft doch tatsächlich ein, einen Finderlohn für den ungewöhnlichen Fund zu verhängen.

Die Antwort lässt, so beweist es auch schon der offizielle Trailer zum Netflix-Start am 05. Februar 2021, nicht lange auf sich warten. Fortan werden Kapitän Jang und seine Leute ihres Lebens nicht mehr froh und eine unaufhörliche Verfolgungsjagd, inspiriert von Klassikern wie Firefly, The Expanse oder Guardians of the Galaxy, nimmt ihren Lauf. Space Sweepers ist das Werk von Sung-hee Jo, der mit Filmen wie A Werewolf Boy und Phantom Detective bereits erste Erfolge verbuchen konnte, auch international. Ein Projekt dieser Größenordnung ist aber auch für einen erfahrenen Filmemacher wie ihn noch etwas Neues. Song Joong-ki (Descendants of the Sun, A Werewolf Boy) führt den Cast als Weltraumpilot Tae-ho an, der eine gewinnbringende Gelegenheit sieht und sie ergreift. Kim Tae-ri (Mr. Sunshine, The Handmaiden) spielt Captain Jang, während Jin Sun-kyu (Kingdom) und Yoo Hai-jin (Confidential Assignment, A Taxi Driver) Tiger Park bzw. Bubs geben.

©Netflix

Geschrieben am 07.01.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren