House of the Dragon – Mit diesem Targaryen-Stammbaum behaltet ihr den Überblick

Wenn ihr das Fantasy-Event Game of Thrones und den brandneuen Prequel-Hit House of the Dragon kennt und liebt, dann wisst ihr natürlich auch, dass es sich weder beim einen noch beim anderen Format um eines handelt, das lediglich mit einer Handvoll Charaktere aufwartet. Nein, wer in dieses Universum eintaucht, der lernt jede Menge Figuren kennen, die für die Geschichte – sei es nun für die gegenwärtige oder die vergangene – absolut relevant sind.

Die Welt verfügt über zahlreiche, höchst interessante Persönlichkeiten, die uns mittlerweile schon seit mehr als einem Jahrzehnt durch die TV-Landschaft begleiten. Die Reise aus Game of Thrones mag zwar vor drei Jahren mit der achten und finalen Staffel beendet worden sein, mit dem ebenso hochwertigen House of the Dragon wurde nun jedoch ein komplett neues Kapitel aufgeschlagen.

Matt Smith begeistert als Prinz

Niemand Geringeres als der am 28. Oktober 2022 40 Jahre alt gewordene britische Schauspieler Matt Smith (The Crown, Doctor Who) brilliert in der männlichen Hauptrolle, verkörpert Prinz Daemon Targaryen!

Die HBO-Serie basiert auf Schriftsteller George R.R. Martins Buchvorlage Feuer und Blut und spielt ziemlich genau zwei Jahrhunderte vor den Geschehnissen der Mutterserie. Sie handelt vom Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen sowie dem Kampf um die Herrschaft über Westeros. Doch wer genau gehört nun eigentlich alles zu den Targaryen und in welcher Beziehung stehen die einzelnen Mitglieder zueinander?

Bei so vielen Figuren, die dem kreativen Gedächtnis von Martin entsprungen sind, kann man schon mal leicht den Überblick verlieren. Damit euch das nicht passiert und ihr jeden Herr und jede Dame korrekt zuordnen könnt, haben die Kollegen von ExpressVPN einen leicht verständlichen und übersichtlichen Stammbaum erstellt, der dem ein oder anderen von euch vielleicht endlich mehr Klarheit verschafft.

House of the Dragon geht in die Verlängerung. ©HBO

Der Targaryen-Stammbaum

Die Aufstellung zeigt euch, welche Kettenreaktionen zur modernen Kult-Figur Jon Snow geführt haben, die in Game of Thrones eingeführt wurde und es bis in die finale Staffel geschafft hat. In House of the Dragon sind es jedoch seine Vorfahren, die im Zentrum stehen – schließlich hat der junge Mann damals noch gar nicht gelebt.

Die letzte Episode der ersten Staffel wurde kurz vor dem diesjährigen Fest der Geister veröffentlicht und erfreute sich weltweit großartiger Einschaltquoten. Das Warten auf Nachschub beginnt also wieder von Neuem – wie lange es wohl dauert, bis dieser in Form einer zweiten Staffel eintrudelt und uns noch mehr Einzelheiten über die komplexe Vergangenheit verrät?

©HBO

Geschrieben am 22.11.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): House of the Dragon, News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren