Star Wars: Die letzten Jedi – Luke Skywalker erobert Kinocharts, J.J. Abrams bereitet Episode IX vor

Ganze 34 Jahre nach seinem letzten Auftritt kehrte Luke Skywalker am vergangenen Wochenende wieder auf die Bildfläche zurück. In den USA konnten Disney und Lucasfilm die Spitze der Kinocharts natürlich sofort im Sturm erobern. Rund 220 Millionen Dollar bedeuten das zweitbeste Startergebnis aller Zeiten. Besser lief nur der Vorgänger, Star Wars: Das Erwachen der Macht, der es 2015 auf sage und schreibe 247 Millionen brachte. Hierzulande schaffte es der Sci/Fi-Film ebenfalls auf das oberste Podest des Siegertreppchens. Nicht weniger als 1,7 Millionen Besucher wollten sehen, wie sich Mark Hamill als gealterter Luke Skywalker macht. Das sind zwar rund 20% weniger als bei Episode VII vor zwei Jahren, bemerkenswert sind die Zahlen aber dennoch. International spielte der Film am ersten Wochenende somit 230 Millionen Dollar ein. Die letzten Jedi wurde bereits in allen Ländern, mit Ausnahme von China, gestartet. In Schnitt waren rund 25% weniger Besucher dabei. Basierend darauf, wie er sich über die Feiertage stabilisiert, sollte in internationalen Gefilden ein Endergebnis jenseits der 800 Millionen Dollar Zone möglich sein. Für viele Diskussionen sorgten aber nicht nur die Zahlen, sondern auch die Reaktionen.

Denn während viele Kritiker in Die letzten Jedi den besten Ableger seit Das Imperium schlägt zurück sehen, scheinen Fans ihre Probleme mit der jüngsten Geschichte zu haben. Auf der beliebten Kritikerplattform Rottentomatoes wurde nach über 100.000 Votes ein User Schnitt von gerade einmal 56% erzielt. Insbesondere der Werdegang von Luke Skywalker wird kritisiert, sogar von Mark Hamill selbst. Das ist das schlechteste Ergebnis eines jeden Star Wars Films – selbst die Episoden I (59%) und II (57%) schnitten 1999 und 2002 besser ab. Ob sich das negativ auf das zweite Wochenende auswirken oder der A Cinema Score vom „normalen“ Publikum überwiegen wird, erfahren wir in den kommenden Tagen.

Viel Zeit, um das Startergebnis zu feiern, bleibt Disney aber nicht. Schließlich befinden sich längst weitere Ableger in der Produktion. Gerade wird das Prequel-Spin-Off Solo: A Star Wars Story, der Mai 2019 anläuft, fertiggestellt. Außerdem soll J.J. Abrams Disney seine Ideen für Episode IX vorgeschlagen haben: „Eigentlich hatte ich nicht die Absicht, noch einmal für Star Wars zurückzukehren. Aber als sich die Möglichkeit ergab, jene Geschichte zu Ende zu erzählen, die wir mit diesen neuen Charakteren begonnen hatten, sah ich das Potenzial, das letzte Kapitel dieser Trilogie besser zu machen als Episode VII„, so J.J. Abrams in einem Statement. Der Abschluss der Trilogie, in dem Daisy Ridley zum letzten Mal als Rey zu sehen sein soll, wird Dezember 2019 in die Kinos kommen. Danach folgen Episoden X bis XII, die sich um neue Figuren drehen und von Rian Johnson, dem Regisseur von Die letzten Jedi, realisiert werden.

 

Geschrieben am 19.12.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



The Forever Purge
Kinostart: 12.08.2021The Forever Purge setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus The Purge 3: Electrion Year an und erzählt von Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), zwei Fl... mehr erfahren
Escape Room 2: No Way Out
Kinostart: 19.08.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 26.08.2021Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
Tides
Kinostart: 26.08.2021Als die Erde für den Menschen unbewohnbar wurde, besiedelte die herrschende Elite den Planeten Kepler 209. Doch seine Atmosphäre macht die neuen Bewohner unfruchtbar. Z... mehr erfahren
Malignant
Kinostart: 02.09.2021Der Film wird Wans ganz persönliche Verbeugung vor den Größen des Giallo. Das Subgenre wurde in den 1960ern von Mario Bava mitbegründet und zeichnet sich durch maskie... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren
Two Heads Creek
DVD-Start: 27.08.2021Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter führt den ängstlichen Metzger Norman und seine extrovertierte Zwillingsschwester Annabelle nach Down Under. Doch die Einwohner de... mehr erfahren
Meander
DVD-Start: 27.08.2021Eben noch auf einer einsamen Landstraße unterwegs, wacht Lisa unvermittelt in einem röhrenartigen Labyrinth auf. Schnell wird ihr klar, dass sie sich durch die mit Fall... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren