Stephen King’s ES – Verfilmung zum Kultroman ist im Kasten, Nachbearbeitung beginnt

Spread the love

Über viele Jahre hinweg war Andrés Muschietti vergeblich bemüht, ein Nachfolgeprojekt für seinen Horror-Kassenschlager Mama zu finden. Aus zwischenzeitlich angekündigten Filmen wie Die Mumie, The Witch of Lime Street oder Shadow of the Colossus wurde zwar nichts, dafür durfte der gebürtige Argentienier kürzlich die mit Spannung erwartete Stephen King-Adaption ES auf Film bannen. Und die hat jetzt ganz offiziell Drehende gefeiert: „Das war der Drehschluss für ES. Ein großes Dankeschön an unseren wundervollen Cast und die Crew, es war eine wahrhaft magische Reise mit euch. Und vielen Dank an Stephen King für diese Geschichte,“ bedankte sich Barbara Muschietti, Produzentin und Schwester von Regisseur Andrés Muschietti, via Instagram, begleitet von einem Schnappschuss des Clowns im Mini-Format. Verkörpert werden einige der ES-Gestalten hier im Übrigen von Javier Botet, der uns mit seinem ungewöhnlichen Äußeren bereits in REC, The Conjuring 2 oder Crimson Peak den einen oder anderen Schauer über den Rücken gejagt hat.

Geschrieben am 22.09.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News