Teen Wolf

Teen Wolf – Die ersten acht Minuten aus der kommenden TV-Serie von MTV Networks

Spread the love

Während weiterhin ungewiss bleibt, wann auch deutsche TV-Zuschauer mit dem wiederbelebten Teen Wolf auf die Jagd gehen können, wird die gleichnamige Serienumsetzung des Fantasy-Thrillers aus den Achtzigern schon in wenigen Tagen im amerikanischen Fernsehen uraufgeführt. Die Gunst der Stunde nutzte MTV Networks nun erneut für die Veröffentlichung bewegter Bilder, die interessierten Zuschauern schon jetzt einen Blick auf die ersten acht Minuten der TV-Serie gewähren. Bei der ersten Episode machte es sich Russell Mulcahy (Resident Evil: Extinction und Bait 3D) auf dem Regiestuhl bequem. In der Hauptrolle des Originals spielte noch Michael J. Fox in der Rolle des Jungwerwolfs. Scotti ist wie jeder Teenager. Er liebt Mädchen und Basketball. Doch Scotti ist nicht wie andere, denn er ist der einzige Teenager-Werewolf der Welt! Kein bestialisches Werewolf-Monster wie seine “Brüder”. Er ist das unerfahrene, verspielte und liebenswerte “Schwarze Schaf” der Werwölfe.

Und das muss natürlich zu vielen netten und verrückten Situationen führen. Doch von all dem ahnt Scotti nichts, denn das ganze Verrückte fängt ganz harmlos an. Eines Abends spielt er und seine Beacon-Town-Rangers gegen eine stärkere Mannschaft. Sie liegen haushoch zurück und haben keinerlei Sieg-Chancen mehr. Scotti bekommt den Ball und wird bös gefoult. Plötzlich beginnen seine Augen rot zu leuchten, die Haare wachsen… American Tenn-Wolf, Superstar Scotti ist geboren…

Geschrieben am 02.06.2011 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Teen Wolf