Teen Wolf – Kein Stiles Stilinski? Revival muss ohne Dylan O’Brien auskommen

Teen Wolf ohne Stiles Stilinski – geht das überhaupt? Die meisten Fans vom Teen-Horror-Format sind sich einig, dass die Antwort auf diese Frage keine Denkzeit erfordert und es ein Ding der Unmöglichkeit darstellt, Scott McCall ohne seinen besten Kumpel an seiner Seite neue Abenteuer bestreiten zu lassen – und doch müssen Liebhaber vom Fan-Favorit wohl oder übel Abschied nehmen, wenn sich die Information vom zuverlässigen News-Portal Deadline tatsächlich bewahrheitet:

«Uns wurde leider mitgeteilt, dass Dylan O’Brien nicht zurückkehrt.» Doch woran könnte es liegen, dass sich der heute 30-Jährige diesen Spaß entgehen lässt? Schließlich ist bekannt, wie viel ihm die Serie und die sechs Staffeln bedeutet haben. Der Grund für seine Abwesenheit könnte seine vermutete Beteiligung am HBO Max-Film Batgirl sein, wo er gerüchteweise als Nightwing in Erscheinung treten soll, was eine Menge Vorbereitungszeit voraussetzen würde.

Es ist also gut möglich, dass es zum Nachteil der Teen Wolf-Gemeinschaft zu einem Konflikt im Terminkalender kam. Wieso man die ganze Produktion dann nicht einfach verschiebt? Weil das Ensemble aus vielen weiteren Darstellern besteht, die in der Zwischenzeit ebenfalls andere Verpflichtungen an Land gezogen haben.

Für die Macher, in diesem Fall MTV und Paramount+, stellt es derzeit eine große Herausforderung dar, ein ideales Zeitfenster zu blocken, das für den Großteil aller involvierten Schauspieler, aber auch für Teen Wolf-Produzent Jeff Davis, passt. Bedauerlicherweise handelt es sich bei O’Brien nicht um den einzigen Franchise-Star, der aller Voraussicht nach keinen Fuß auf das Filmset setzt.

Scott muss wohl ohne Stiles in den Krieg ziehen. ©MTV

Wer außerdem nicht mitspielt

Fans müssen auch Arden Chos Fernbleiben hinnehmen, die in der Serie als Kira Yukimura zu sehen war – in ihrem Fall liegt es aber nicht etwa an der fehlenden Verfügbarkeit, sondern an einem Prinzip. Da ihren Schauspielkolleginnen Holland Roden und Shelley Hennig offenbar eine deutlich höhere Gage angeboten wurde, zog es Cho vor, dem gesamten Projekt einen Korb zu geben.

Hoffen darf man derzeit noch auf die Zusage von Tyler Hoechlin, den natürlich alle noch als Derek Hale in Erinnerung haben dürften. Noch klären die Verantwortlichen ab, ob auch er sein Teen Wolf-Comeback erhält. Woran seine Teilnahme scheitern könnte, ist nicht bekannt.

Ihr wollt endlich mal gute Neuigkeiten? Dann lasst uns jetzt doch jenen Crewmitgliedern widmen, die der Kleinstadt Beacon Hils erneut offiziell einen Besuch abstatten werden, den Kampf mit dem Bösen aufnehmen, um wieder Frieden herzustellen:

Das sind die Rückkehrer

Mit am Start sind neben Roden und Hennig, die Lydia Martin und Malia Tate porträtieren, Tyler Posey als Scott McCall, Crystal Reed als Allison Argent, Orny Adams als Coach Bobby Finstock, Linden Ashby als Sheriff Noah Stilinski, JR Bourne als Chris Argent, Seth Gilliam als Dr. Alan Deaton, Colton Haynes als Jackson Whittemore, Ryan Kelley als Deputy Jordan Parrish, Melissa Ponzio als Melissa McCall und Dylan Sprayberry als Liam Dunbar.

Cody Christian, der im Serien-Format Theo Raeken gespielt hat, wurde noch mit keinem einzigen Wort erwähnt. Paramount verriet in den sozialen Netzwerken jedoch, in den nächsten Wochen und Monaten weitere Namen bekanntgeben zu wollen – ob uns also doch noch die ein oder andere zusätzliche, vor allem aber positive Überraschung bevorsteht?

Das Revival in Form von einem Film, der noch in diesem Jahr auf Paramount+ veröffentlicht wird, beschäftigt sich mit dem vermutlich größten Widersacher in der gesamten Geschichte von Beacon Hills. Eine unvorstellbar große und böse Macht sucht die scheinbar verfluchte Kleinstadt heim, in der Scott und seine Freunde aufgewachsen sind.

Nur die Werwölfe haben das Zeug dazu, die neue Bedrohung aufzuhalten, zu verbannen oder gleich ganz ins Jenseits zu befördern. Doch um das möglich zu machen, sind die haarigen Kreaturen darauf angewiesen, sämtliche gutmütige Wesen zusammenzutrommeln, die sich dieser tödlichen Gefahr gemeinsam stellen.

©MTV

Geschrieben am 16.02.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Teen Wolf



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren