The Dark Crystal: Age of Resistance – Netflix hat keine Kosten und Mühen gescheut

Ein Jahr ist es jetzt schon wieder her, seit bekannt wurde, dass The Jim Henson Company und Netflix an The Dark Crystal: Age of Resistance, einer Serien-Fortsetzung zum düsteren Fantasy-Puppenklassiker Der dunkle Kristall von 1982 arbeiten. Auch wenn sich zuletzt ein Mantel des Schweigens über das Projekt gelegt hatte, war das Team um Brian Henson in der Zwischenzeit natürlich nicht untätig. Während der Dragon Con auf den Status angesprochen, zeigte sich Henson vor allem von der Unterstützung durch Netflix angetan, die alle nötigen Mittel zur Verfügung gestellt hätten, um das Vorhaben auf „die richtige Weise“ anzugehen. „Die Dreharbeiten laufen schon seit letzten November. Es ist so cool, dass sich Netflix dazu bereiterklärt hat, denn so konnten wir die Serie im großen Stil umsetzen“, berichtete Henson dem Publikum. „Ich sage zwar wir, aber ich war so mit Happytime Murders beschäftigt, dass es sich eigentlich um das Projekt meiner Schwester (Lisa) und Halle Stanford handelt. Sie haben in London etwas Großes auf die Beine gestellt.“

„Ich hätte es schon fast nicht mehr für möglich gehalten. Ende der Achtziger sah es so aus, als wären die Zeiten der aufwendigen Filmsets mit ihren unglaublichen Fantasywelten vorbei. Mit CGI geht das heutzutage einfacher und billiger. Aber hier haben sie wirklich alles richtig gemacht. Es ist großartig. Allein die Handwerkskunst, dazu die künstlerischen Qualitäten. Ich hatte befürchtet, all das wäre verloren. Doch jetzt weiß ich – dem ist nicht so! Der Dreh dauert noch für ein paar Wochen an, danach beginnt die Nachbearbeitung.“

Überwacht wird die Serie von Louis Leterrier (Now You See Me, The Incredible Hulk), der auch einige Episoden produzieren und noch dazu in Szene setzen soll. Sein The Dark Crystal: Age of Resistance kehrt für ein brandneues Abenteuer in die Welt von Thra zurück. Als drei Gelflinge die Wahrheit über die schreckliche Macht der Skekse erfahren, brechen sie zu einem epischen Feldzug auf, der die Feuer der Rebellion entzünden und ihre Welt vor dem Untergang bewahren soll. Jeffrey Addiss, Will Matthews (Life in a Year) und Javier Grillo-Marxuach (Lost, The 100) schreiben die Drehbücher.

©Netflix

Geschrieben am 07.09.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 15.06.2021Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren