The Dark Tower – Neu und anders: Produzenten bestätigen Abweichungen zum King-Roman

Umsetzungen von Stephen King-Büchern können ganz schön knifflig sein. Das liegt unter anderem an der Ausführlichkeit, die sich nur bedingt in ein rund 2-stündiges Leinwandabenteuer übertragen lässt. Und genau an diesem Punkt scheinen zahlreiche Regisseure zu scheitern. Verfilmungen von auf King basierenden Vorlagen gibt es inzwischen wie Sand am Meer, doch nur wenige konnten Kritiker und Buchfans gleichermaßen überzeugen. Schuld daran waren oft größere Abweichungen gegenüber dem jeweiligen Roman, die die Geschichte negativ beeinflussten. Auch The Dark Tower kommt nicht ohne Änderungen aus, wie die beiden Produzenten Ron Howard und Brian Grazer in einem neuen Interview mit Deadline zu berichten wussten. Ihren Worten zufolge könne die Adaption einfach keine genaue Verfilmung werden, welche sich Schritt für Schritt an seiner populären Vorlage abarbeitet. Und ein Clint Eastwood-Verschnitt, so wie Roland Deschain von Lesern des Romans wahrgenommen wurde, ist ebenfalls nicht zu erwarten. Was das Inhaltliche betrifft, sei man daran interessiert, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und sich am Herzschlag der Geschichte zu bedienen. Was das genau bedeutet, erfährt man 2017, wenn The Dark Tower in den Kinos startet.

Ron Howard erklärt die Hintergründe: „Akiva Goldsman fing schon mit den Arbeiten an, als die Rechte noch gar nicht verfügbar waren. Das betraf vor allem die Frage, wie eine Verfilmung aussehen könnte. Er präsentierte mir schließlich eine Fassung, in der – Dark Tower-Neulinge dürften an der Stelle nur Bahnhof verstehen – das Horn des Eld bereits ganz am Anfang eingeführt wird, was es uns ermöglicht, verschiedenste Elemente aus den Romanen auf ganz neue Weise miteinander zu kombinieren. Das war im Grunde der Auslöser für die ganzen Überlegungen, eine Verfilmung zu drehen. Anschließend haben wir die Story etwas vereinfacht und dafür gesorgt, dass im ersten Film vor allem die Beziehung zwischen Jake Chambers und Roland im Mittelpunkt steht.“

Geschrieben am 03.09.2016 von Carmine Carpenito



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren