The Dead Don’t Die – Zombiefutter: Poster stellen den Cast der Horror-Komödie vor

Wenn Jim Jarmusch einen neuen Film dreht, sind alte Weggefährten wie Bill Murray oder Tilda Swinton in der Regel nicht weit. Nun dürfen wir uns auf den neuesten Postern seiner Zombie-Komödie The Dead Don’t Die von der Anwesenheit namhafter Co-Stars wie Adam Driver (Star Wars), Chloe Sevigny (American Horror Story) und eben auch Murray und Swinton überzeugen. Drei von ihnen geben im Film Kleinstadt-Polizisten, die vom plötzlichen Ausbruch der Zombie-Apokalypse überrascht werden. Ausgangspunkt ist die Verschiebung der Erdachse, die in der Horror-Komödie eine Abfolge seltsamer Geschehnisse in der beschaulichen Kleinstadt Centerville auslöst. Während Sherriff Cliff Robertson (Bill Murray) noch rätselt, ist sich sein Kollege Ronald Peterson (Adam Driver) sicher: Es muss sich um eine Epidemie von Zombies handeln.

Diese haben es allerdings nicht nur auf die Bürger von Centerville abgesehen, sondern auch auf Dinge, mit denen sie sich bevorzugt zu Lebzeiten beschäftigt haben. So wandeln sie auf den Straßen – hungrig nach Menschenfleisch, Kaffee und gerne auch einem Gläschen Chardonnay.
Als sich herausstellt, wie man der untoten Ghule habhaft werden kann, macht das Polizistenduo bewaffnet mit Machete und Schrotflinte und unterstützt von ihrer jungen Kollegin (Chloë Sevigny) nun Jagd auf Zombieköpfe, um die Stadt doch noch vor der Invasion zu retten.

Unerwartete Unterstützung bekommen sie von der schrägen schottischen Bestatterin Zelda Winston (Tilda Swinton), die mit überirdischer Präzision ihr Samurai-Schwert schwingen lassen kann.

The Dead Don’t Die verspricht ein tiefschwarzes Zombie-Erlebnis mit dem „großartigsten Cast zu werden, der jemals in seine Einzelteile zerlegt wurde.“ Dazu gehören wie Tilda Swinton (Suspiria), Selena Gomez (Aftershock, Hotel Transsilvanien), Steve Buscemi (Fargo, Reservoir Dogs), Austin Butler (The Intruders), Danny Glover (SAW), Caleb Landry Jones (Get Out, Antiviral), Rosie Perez (Birds of Prey), Iggy Pop (Ash vs. Evil Dead), Sara Driver, RZA, Carol Kane oder Tom Waits. The Dead Don’t Die sorgt ab dem 13. Juni 2019 für schaurig-schöne Atmosphäre in deutschen Kinosälen.

Geschrieben am 07.05.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren