The Exorcist – TV-Start für die zweite Staffel steht, so wird die Serie weitergeführt

Spread the love

Wegen verhaltener Quoten waren die Chancen auf eine zweite Staffel von The Exorcist eher gering. Etwas überraschend kam es daher schon, als Fox verkündete, eine weitere Season der Horror-Serie drehen zu wollen. Der Resonanz der Fans sei aber – wie zuletzt bei Hannibal – derart positiv gewesen, dass man sich auch beim Sender nur ungern von der bekannten Marke verabschieden wollte. Dafür fallen allerdings bekannte Gesichter wie Geena Davis, Hannah Kasulka oder Brianne Howey weg. Da die Handlung rund um Familie Rance schon in Staffel 1 abgehandelt wurde, sollte dieser Schritt allerdings keinen negativen Einfluss auf den Verlauf nehmen. Weiter geht es dann am 29. September 2017, dem amerikanischen TV-Start, mit den beiden Priestern Marcus und Tomas, die sich einem vollkommen neuen Fall ausgesetzt sehen. Showrunner Jeremy Slater zu der Entscheidung: „Beide sind das Herz der Show und deshalb – zumindest, so lange sie am Leben sind – auch der Fokus. Ihre Fälle sollten sich aber von Season zu Season unterscheiden. Die Serie muss sich weiterentwickeln, sonst würde es schnell langweilig werden – mir würde es zumindest so gehen.“ Hierzulande ist The Exorcist bislang lediglich als Kauf-Stream erhältlich.

the-exorcist-priests-fox
theexorcistposter

Geschrieben am 23.06.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News