The Girl with all the Gifts – US-Trailer lässt The Last of Us und 28 Days Later aufleben

Am 09. Februar 2017 geht in deutschen Kinos wieder einmal die Welt unter. Schuld ist in The Girl With All the Gifts aber nicht der Mensch oder eine außerirdische Bedrohung, sondern mysteriöse Sporen, die sich lautlos und unsichtbar durch die Luft verbreiten und alle Betroffenen in willenlose Untiere verwandeln. Was auf den ersten Blick Erinnerungen an den Spiele-Blockbuster The Last of Us wachruft, ist in Wirklichkeit die britische Kinoadaption des gleichnamigen Romans von M. R. Carly, die über Universum Film und SquareOne Entertainment bald auch bei uns in den Kinos aufschlägt. Für die nötige Einstimmung sorgt heute der offizielle Trailer aus den USA, wo The Girl With All the Gifts über den englisch Pay TV-Anbieter Direct TV Premiere feiert. Gegen die Übergriffe der Infizierten wehren sich Gemma Arterton (Byzantium, Kampf der Titanen, Hänsel und Gretel: Hexenjäger), Glenn Close (Damages), Paddy Considine, Dominique Tipper oder Anamaria Marinca.

Sie sind die Überlebenden, die nach dem Ausbruch der Seuche übrig geblieben sind, und verzweifelt auf der Suche nach Gegenmitteln. Als Kinder eine Hybrid-Form, halb Mensch, halb Zombie, entwickeln, sieht Dr. Caldwell seine Chance gekommen, ein Gegenmittel zu finden.

girl_with_all_the_gifts_ver3_xlg

Geschrieben am 04.01.2017 von Torsten Schrader



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren