The Happening – Guter Kinostart in amerikanischen Lichtspielhäusern

Es reichte für The Happening zwar nicht den ersten Platz der amerikanischen Kinocharts, aber immerhin ist Jungregisseur M. Night Shyamalan (The Sixth Sense, Unbreakable) wieder ein kleiner Erfolg gelungen, nachdem Das Mädchen aus dem Wasser vor zwei Jahren im wahrsten Sinne des Wortes baden ging. Mit vorerst noch geschätzten 30,5 Millionen Dollar am Startwochenende schaffte es der R-Rated Mysterie-Thriller mit Mark Wahlberg in der männlichen Hauptrolle direkt auf den dritten Platz der Kinocharts. Dass die Abendvorstellungen gut besucht waren, beweist der hohe Kopienschnitt, der im Falle von The Happening bei über 10.000 Dollar liegt. In Deutschland hingegen ist das neueste Werk von Shyamalan weniger überzeugend gestartet. Für das Genre an sich sind rund 160.000 Kinogänger zum Start zwar annehmbar, bei der großen Zahl an 600 Filmkopien beträgt der Kopienschnitt jedoch lediglich magere 2.000 Dollar. The Eye konnte in seiner dritten Spielwoche erneut 20.000 Besucher in die hiesigen Kinos ziehen.

Es beginnt schleichend und verbreitet sich dann seuchenartig über das ganze Land. Schreie durchbrechen die Idylle im New Yorker Central Park. Wie von fremden Mächten gesteuert, fallen Menschen leblos um. Auf der Baustelle eines Hochhauses in der City stürzen Arbeiter stumm und apathisch in die Tiefe. Schnell reagieren die Medien mit ersten Theorien, und die Rede ist von Terroristen, die mit Kampfgasen das Land attackieren. Die Schreckensnachricht erreicht auch Lehrer Elliot Moore (Mark Wahlberg) in Philadelphia. Mit seiner Frau Alma (Zooey Deschanel), seinem besten Freund Julian (John Leguizamo) und dessen kleiner Tochter versucht er, dem Grauen zu entkommen.

 

 

Geschrieben am 16.06.2008 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Happening, The, News



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren