The Little Things – Thriller-Kino wie Sieben jetzt im Stream: Seht die ersten 8 Minuten

Echte Nagelbeißer-Thriller machen sich in jüngster Zeit ganz schön rar. Doch jetzt ist Warner Bros. mit einem vielversprechenden Crime-Kandidaten zur Stelle, der den großen und oft zitierten Klassikern des Genres gefährlich werden könnte – und direkt digital zu Euch ins Heimkino kommt!

The Little Things von John Lee Hancock (The Highwayman, Blind Side) zeigt sich im besten Sinne von den Neunzigern und Kultfilmen wie Sieben inspiriert – und das sogar eher unbeabsichtigt. Als Hancock die Geschichte 1993, also lange vor David Finchers Film, auf Papier brachte, waren viele der kriminologischen Möglichkeiten, wie man sie etwa aus CSI kennt, noch reine Zukunftsmusik.

Daraufhin verschwand der Film für fast dreißig Jahre in der Schublade, bis Warner Bos. auf die Idee aufmerksam wurde und Hancock vor der Wahl stellte: Umschreiben oder unangetastet lassen?

Hier ist jeder verdächtig. ©Warner Bros.

Auf der Jagd nach einem Killer

Er entschied sich für letzteres und funktionierte seinen zeitgenössischen Thriller von damals zum sogenannten Period Piece um, das im Los Angeles der Neunziger angesiedelt ist.

Und genau hier treffen wir jetzt auf das dreifache Oscar-Gewinner-Trio um Denzel Washington, Rami Malek (beide als hartgesottene Cops) und Jared Leto (als mutmaßlicher Serienkiller), die sich in The Little Things und Warners fast neun Minuten andauernder Preview zur deutschen VOD-Premiere ein spannungsgeladenes, nicht selten verstörendes (nicht ohne Grund gab es ein R-Rating) Katz- und Mausspiel liefern.

The Little Things beginnt mit einer Routine-Mission, während der Joe „Deke“ Deacon (Washington) in die Suche nach einem Serienmörder verwickelt wird, der die Stadt terrorisiert.

Der Ermittler des L.A. Sheriff Departments, Sergeant Jim Baxter (Malek), ist von Dekes polizeilichen Instinkten beeindruckt und nimmt – inoffiziell – seine Hilfe in Anspruch. Doch während die Cops dem Mörder auf der Spur sind, kommen immer mehr Geheimnisse aus Dekes Vergangenheit ans Licht– Geheimnisse, die so verstörend sind, dass sie mehr als nur Baxters Fall bedrohen könnten.

Wer steckt hinter den Morden? ©Warner Bros.

Sky oder traditionelles VOD? Ihr habt die Wahl

Und auch in diesem Fall fackelt Warner nicht lange. Gerade mal fünf Wochen nach dem Start im Kino am 01. Juli 2021 kann man sich  The Little Things jetzt schon digital nach Hause holen.

Wie Ihr dabei sein könnt? Für Sky-Nutzer wahlweise über Sky Cinema oder die Sky Ticket-App. Beim digitalen Sky-Streamingdienst schlägt der Probemonat mit 9,99 Euro zu Buche.

Wer großen Wert auf 4K und Dolby 5.1 legt, muss dagegen auf den nochmal etwas teureren Sky-Dienst Sky Q ausweichen. Und auch bei gängigen VOD-Diensten wie Amazon ist The Little Things schon verfügbar, wobei man hier 15,99 bzw. 19,99 für die Leih- und Kauf-Fassung auf den digitalen Thresen legen muss. Es liegt also bei Euch!

Parallel dazu läuft der Film natürlich auch weiterhin im Kino, sodass Ihr frei entscheiden könnt, ob Ihr den ihr dem gealterten Cop (Washington) lieber im heimischen Wohnzimmer oder im Kinosaal die Daumen drückt.

Joe „Deke“ Deacon will den Killer dingfest machen. ©Warner Bros.

Geschrieben am 09.08.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren