The Possession

The Possession – Boshaftes Geisterwesen im ersten TV-Spot eingefangen

Mit The Possession schickt Ghost House Pictures die erste Kino-Produktion seit dem 2009 veröffentlichten Drag Me to Hell ins Rennen. Ob sich die Mühe für das Studio von Tanz der Teufel Erfinder Sam Raimi gelohnt hat, zeigt sich bereits im August in den USA, allerdings erst ab November auch in Deutschland. Als Vorgeschmack gab es heute den ersten, rund 30 Sekunden Filmmaterial umfassenden TV-Spot zum dämonischen Horrorfilm. Im Projekt, basierend auf einer wahren Begebenheit, gerät ein junges Mädchen in die Gewalt eines bösartigen Dämonen. Als Filmeltern für das von unheimlichen Mächten kontrollierte Mädchen treten Jeffrey Dean Morgan und Kyra Sedgwick in Erscheinung. Die Regie hingegen geht auf das Konto des Dänen Ole Bornedal, dessen bisheriges Schaffen unter anderem Freeze – Alptraum Nachtwache (Nightwatch), Deep Water – Im Sog der Angst oder Alien Teacher umfasst.

The Possession

Geschrieben am 24.07.2012 von Torsten Schrader



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren