The Witcher – Anya Chalotra äußert sich zu Henry Cavills Ausstieg

Spread the love

Wenn am 29. Juni 2023 der erste Teil der dritten Staffel vom weltweiten Netflix-Hit The Witcher von der Leine gelassen wird, werden Fans von Geralt von Riva höchstwahrscheinlich mit einem lachenden und weinenden Auge am Start sein.

Hauptdarsteller Henry Cavill (Justice League, Batman v Superman: Dawn of Justice) erweist Fans zum letzten Mal die Ehre, denn nach der dritten Season wird der Brite seinen Part dem australischen Kollegen Liam Hemsworth (Independence Day: Wiederkehr, Die Tribute von Panem – The Hunger Games) überlassen. Für Cavills Co-Stars kam diese Neuigkeit ihrerzeit genauso plötzlich wie für seine Fans:

«Wir haben erst davon erfahren, als die dritte Staffel bereits im Kasten war», enthüllt Anya Chalotra (The Cipher, Wanderlust), die in The Witcher schon seit der ersten Staffel Yennefer darstellt. «Ich bin überzeugt davon, dass wir diesen Verlust alle spüren werden. Er war von Anfang an mit dabei und wir haben so einiges zusammen durchgestanden.»

Spielt seit der ersten Staffel von The Witcher mit: Anya Chalotra. ©Netflix

Anya Chalotra vermisst Henry Cavill jetzt schon

«Es geht nicht nur um die fünf Jahre, die wir miteinander verbracht haben, sondern auch um die ganze Pandemie – all diese Dinge haben wir nämlich gemeinsam erlebt und gemeistert. Dadurch sind wir noch näher zusammengeschweißt.»

«Letzten Endes spielt es eh keine Rolle, was wir tun – irgendwann endet alles. Henry widmet sich jetzt anderen Dingen, was toll ist – wir hatten wunderschöne fünf Jahre mit ihm und freuen uns auf seinen Nachfolger. Liam wird brillant sein, da bin ich mir sicher.»

Viele The Witcher-Fans sind dagegen noch nicht ganz überzeugt davon, dass die Serie auch ohne seinen Hauptdarsteller auskommt. Ob Hemsworth dazu in der Lage sein wird, Skeptiker mit seinem Einsatz umzustimmen? Bis wir es erfahren, wird noch einiges an Zeit verstreichen müssen, da noch nicht einmal die dritte Staffel veröffentlicht wurde.

Was euch in der dritten Staffel von The Witcher erwartet

Darin sind auf dem Kontinent Monarchen, Magier und Monster alle hinter Ciri her, doch Geralt, der seine kürzlich wiedergefundene Familie vor denen beschützen will, die sie zerstören wollen, hält sie versteckt.

Yennefer, die mit Ciris magischem Training betraut ist, führt sie zur sicheren Festung von Aretusa, wo sie sich erhoffen, mehr über die ungenutzten Kräfte des Mädchens herauszubekommen.

Stattdessen finden sie sich auf einem Schlachtfeld der politischen Korruption, der dunklen Magie und des Verrats wieder. Um zurückzuschlagen, müssen sie alles aufs Spiel setzen – oder riskieren, sich für immer zu verlieren.

©Netflix

Geschrieben am 28.06.2023 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, The Witcher